Polizeirapport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neulenker rammt Leitplanke in Lenzburg – Polizei nimmt ihn fest

Ein Neulenker ist in der Freitagnacht auf der Autobahn A1 in Lenzburg in die Leitplanke gefahren. Er blieb unverletzt. Die Polizei nahm ihn vorläufig fest. Am PS-starken Auto und an der Leitplanke entstand Schaden von rund 80'000 Franken.

Bild

bild: kapo ag

Der 19-Jährige verlor kurz nach der Einfahrt aus ungeklärten Gründen die Herrschaft über den Wagen, wie die Kantonspolizei Aargau am Samstag mitteilte. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Strafuntersuchung ein. Der junge Mann besass einen Fahrausweis auf Probe, den ihm die Polizei abnahm.

Die Behörden suchen Zeugen, welche Auskunft über das Fahrverhalten des Mannes zwischen Wohlen und dem Autobahnanschluss der A1 in Lenzburg geben können. (sda)

Mehr Polizeirapport: