DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Fahrer mit Tempo 306 geblitzt – doch er ist zu schnell für eine Strafe

10.11.2021, 20:32

In Belgien hat ein Autofahrer für ein Radarfoto mit Tempo 306 keinen Strafzettel bekommen. Wie die «Aachener Zeitung» und belgische Medien am Mittwoch berichteten, war der Mann Mitte Oktober sogar für das Blitzgerät zu schnell.

Nach Angaben der Zeitung war das Gerät nahe Lüttich nur in der Lage, Geschwindigkeiten bis zu 300 Kilometer pro Stunde zu erfassen. In Belgien gibt es ein Geschwindigkeitslimit von 120 Kilometern pro Stunde, Blitzgeräte sind nur bis Tempo 300 zugelassen. (sda/dpa)

Wie stehst du dazu?
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.