freundlich-1°
DE | FR
36
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Leben
Filme und Serien

Andor, Mandalorian, Ahsoka: Alle geplanten «Star Wars»-Filme und Serien

Die ultimative Übersicht über alle geplanten «Star Wars»-Filme und -Serien

In einer weit, weit entfernten Galaxie sind die Geschichten von Anakin, Leia, Han, Lando und Ahsoka noch lange nicht vorbei.
26.12.2022, 18:33
Corina Mühle
Folge mir

«Star Wars» ist ein immer grösser werdendes Universum, allein dieses Jahr sind «Obi-Wan», «Andor» und «The Book of Boba Fett» herausgekommen. Die Pläne von Lucasfilm enden da aber noch lange nicht. Momentan sind 16 Filme und Serien in Arbeit – oder zumindest in Planung.

Hier kommt eine Übersicht mit allen «Star Wars»-Projekten, die anstehen.

Animationsserie

«The Bad Batch», Staffel 2

Die Animationsserie «The Bad Batch» folgt fünf Klonen der Einheit 99. Im Gegensatz zu anderen Klonen besitzen sie besondere Fähigkeiten, die sie einzigartig machen. Wie es in der zweiten Staffel weitergeht, ist noch nicht bekannt. Omega und AZI-3 werden allerdings wieder mit dabei sein.

Streaming-Start ist der 4. Januar 2023.

«Star Wars: Visions», Staffel 2

Star Wars: Visionen - Staffel 1
Bild: disney plus

«Star Wars: Visions» ist eine Sammlung von mehreren Kurzfilmen im Anime-Stil, die jeweils abgeschlossene Geschichten aus dem «Star Wars»-Universum erzählen. Gegenüber Deadline sagte der Produzent James Waugh, dass die zweite Staffel weniger (japanischer) Anime werde, sondern Animationsstile aus der ganzen Welt beinhalte.

Die zweite Staffel wird im Frühling 2023 erwartet.

«Young Jedi Adventures»

Star Wars: Young Jedi Adventures - Staffel 1
Bild: disney plus

Diese Animationsserie für Kinder spielt während der Zeit der Hohen Republik und begleitet Jünglinge auf ihrem Weg, Jedi-Ritter zu werden. Die Jedi in Ausbildung werden sich mit Themen wie Mitgefühl, Selbstdisziplin, Teamwork, Geduld und Freundschaft auseinandersetzen.

Disney hat den Serienstart für den Frühling 2023 angesetzt.

Serien

«The Mandalorian», Staffel 3

Die dritte Staffel von «The Mandalorian» setzt nach den Ereignissen des Staffelfinales von «The Book of Boba Fett» an, in dem Mando und Grogu wiedervereint worden sind. Weil Din Djarin (wird von Pedro Pascal gespielt) seinen Helm abgesetzt hat, wird er nicht länger als Mandalorianer anerkannt. Nun sind die beiden auf dem Weg zum Planeten Mandalore.

Die neuen Folgen erscheinen wöchentlich ab dem 1. März auf Disney Plus.

«Ahsoka»

Ahsoka
Star Wars
Bild: disney plus

Ahsoka Tano war ein Padawan von Anakin Skywalker und ist bereits in mehreren «Star Wars»-Serien wie «Star Wars: The Clone Wars», «Star Wars Rebels» und «The Mandalorian» vorgekommen. Nun bekommt sie ihr eigenes Spin-off. Rosario Dawson spielte den Ex-Jedi bereits in «The Mandalorian» und wird die Rolle auch in «Ahsoka» übernehmen. Hayden Christensen soll seine Rolle als Anakin Skywalker/Darth Vader für ein «Obi-Wan»-Crossover wieder aufnehmen.

Die Serie soll 2023 auf Disney Plus kommen.

«Lando»

Solo: A Star Wars Story mit Donald Glover
Donald Glover als Lando in «Solo: Eine Star-Wars-Geschichte». Bild: walt disney

Lando Calrissian ist ein charismatischer Kartenspieler und Schurke, der in «The Empire Strikes Back» als Freund von Han Solo seinen ersten Auftritt hatte und von Billy Dee Williams gespielt wurde. In den Sequel-Filmen wurde er von Donald Glo-ver dargestellt. Wer die Rolle in der Serie übernimmt, ist noch nicht bekannt. Auch ein Veröffentlichungsdatum hat Disney noch nicht kommuniziert.

«The Acolyte»

Star Wars: The Acolyte - Staffel 1
Bild: disney plus

Die Schöpferin von «The Acolyte», Leslye Headland, beschreibt die «Star Wars»-Serie wie folgt: «ein Mystery-Thriller, der die Zuschauer in eine Galaxie voller dunkler Geheimnisse und aufkommender Mächte der dunklen Seite in den letzten Tagen der Hohen Republik entführt». Die Hauptrolle spielt Amandla Stenberg. Wann die Serie auf Disney Plus erscheint, ist noch nicht bekannt.

«Skeleton Crew»

Star Wars: Skeleton Crew
Bild: disney plus

Mit «Skeleton Crew» wird die Geschichte nach den Ereignissen von «Die Rückkehr der Jedi-Ritter» erzählt. Dies durch die Augen von vier Kindern. Zum Cast gehört bis jetzt Jude Law, welche Rolle er übernimmt, ist allerdings noch nicht bekannt. Vanity Fair beschreibt die Serie, die lange nur unter dem Codenamen «Grammar Rodeo» bekannt war, als «galaktische Version der klassischen Coming-of-Age-Abenteuerfilme von Amblin aus den 80er-Jahren».

«Andor», Staffel 2

Cassian Andor (Diego Luna) in Lucasfilm's ANDOR, exclusively on Disney+. ©2022 Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved.
Bild: lucasfilm

Nachdem Cassian Andor (gespielt von Diego Luna) in der ersten Staffel von «Andor» seinen Platz in der aufkommenden Rebellion gefunden hat, wird die zweite Staffel zu den Ereignissen in «Rogue One» führen. Stellan Skarsgård wird als Luthen ebenfalls wieder vorkommen.

Die Produktion der zweiten Staffel startete im November, sie kann 2024 erwartet werden.

Animationsfilm

«A Droid Story»

R2-D2 und C3PO
Star Wars
Bild: lucasfilm

In diesem Animationsfilm wird das Kult-Duo R2-D2 und C-3PO von einem neuen Helden auf einer Mission begleitetet, von der nur die Droiden wissen. Das Startdatum ist noch nicht bekannt.

Film

«Rogue Squadron»

Star Wars: Rogue Squadron
Bild: walt disney

Dieser Film dreht sich um die von Luke Skywalker gegründete Renegatenstaffel. Regie führen wird Patty Jenkins (bekannt durch «Wonder Woman»), die in einem Video auf Twitter ankündigte, dass sie endlich eine Geschichte gefunden habe, die zwei Dinge vereine, die sie liebe. Währenddessen setzt sie sich einen «Star Wars»-Helm auf und läuft über das Rollfeld zu einem Jet. Über den Cast ist noch nichts bekannt.

Laut Disney soll der Film im Dezember 2023 herauskommen. Variety schreibt allerdings, dass Disney den Film aus dem Katalog genommen habe. Eine offizielle Meldung von Disney gibt es dazu nicht.

Unbekannte Titel

Die «Star Wars»-Trilogie von Rian Johnson

Star Wars 8: Die letzten Jedi, Der Regisseur und der Jedi mit Rian Johnson
Rian Johnson am Set von «Die letzten Jedi».Bild: The Walt Disney Company

Rian Johnson führte bei «Star Wars: Die letzten Jedi» Regie, nun soll er drei weitere «Star Wars»-Filme für Disney produzieren. Die Filme werden neue Charaktere und Orte beinhalten, die «Star Wars»-Fans bisher noch nicht kannten. Über den Cast ist noch nichts bekannt. Laut Vanity Fair hängt der Film aber in der Schwebe, da Johnson mit anderen Projekten beschäftigt ist.

Ein «Star Wars»-Film von Taika Waititi

Thor 3: Tag der Entscheidung mit Taika Waititi
Taika Waititi am Set von «Thor: Tag der Entscheidung». Bild: Walt Disney Company

Auch Taika Waititi ist kein Neuling im «Star Wars»-Universum. Er führte beim Finale der ersten Staffel von «The Mandalorian» bereits Regie und lieh dem Droiden IG-11 seine Stimme. Auch in der kommenden dritten Staffel wird er mitwirken. Damit aber nicht genug, Waititi wird einen ganzen «Star Wars»-Film produzieren und das Drehbuch dafür schreiben. Co-Writer ist Krysty Wilson-Cairns, die an «1917» und «Last Night in Soho» arbeitete.

Ein «Star Wars»-Film von Kevin Feige

LOS ANGELES, CALIFORNIA - MARCH 22: Kevin Feige, Executive Producer and Marvel Studios President and Marvel Chief Creative Officer attends the Moon Knight Los Angeles Special Launch Event at the El Ca ...
Kevin Feige an der Premiere von Marvels «Moon Knight».Bild: Getty Images North America

Seit 2000 produziert er unaufhörlich Marvel-Filme, nun wird er auch als Produzent eines «Star Wars»-Films tätig. Das Drehbuch kommt von «Rick and Morty»-Autor Michael Waldron. Im Mai dieses Jahres erzählte Waldron, dass der Film in Arbeit sei, nicht unbedingt ein Sequel werde und in die Timeline der bereits existierenden «Star Wars»-Filme hineinpasse. Cast und Veröffentlichungsdatum sind noch nicht bekannt.

Ein «Star Wars»-Film von J.D. Dillard

SAVANNAH, GEORGIA - OCTOBER 27: Film Director J.D. Dillard attends day six of The 25th SCAD Savannah Film Festival on October 27, 2022 in Savannah, Georgia. (Photo by Paras Griffin/Getty Images)
J.D. Dillard.Bild: Getty Images North America

2020 berichtete The Hollywood Reporter, dass «Sleight»-Regisseur J.D. Dillard an einem «Star Wars»-Projekt arbeite. Die Details zum Film werden unter Verschluss gehalten. Es ist noch nicht einmal klar, ob der Film fürs Kino gedacht ist oder nur auf Disney Plus veröffentlicht wird.

Ein «Star Wars»-Film von Sharmeen Obaid-Chinoy

NEW YORK, NY - SEPTEMBER 19: Filmmaker Sharmeen Obaid-Chinoy attends the REACT to FILM and The Common Good Present "A Girl in the River: The Price of Forgiveness" at NYIT Auditorium on Broad ...
Sharmeen Obaid-Chinoy.Bild: Patrick McMullan/getty images

Deadline berichtete im Oktober, dass bei einem – momentan noch titellosen – «Star Wars»-Film die Dokumentar-Filmemacherin Sharmeen Obaid-Chinoy Regie führen werde. «Lost»-Produzent Damon Lindelof ist als Drehbuchautor bestätigt.

Deadline schreibt weiter: «Auch wenn es noch eine Weile zu dauern scheint, bis wir den Film zu sehen bekommen, hat man angesichts der Tatsache, dass die Verantwortlichen bei der Suche nach einem Regisseur so proaktiv waren, das Gefühl, dass dieser ‹Star Wars›-Film von allen Filmen, die sich derzeit in der Entwicklung befinden, den grössten Auftrieb hat.»

Auf welchen «Star Wars»-Film, welche Serie freust du dich am meisten?

Mehr zu «Star Wars»:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Film- und Serienvorschau für den Dezember 2022

1 / 19
Film- und Serienvorschau für den Dezember 2022
quelle: universal pictures
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wär hätte nicht gern ein fliegendes Motorrad?

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

36 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Bits_and_More
26.12.2022 22:57registriert Oktober 2016
Ich wäre ja für einen Abstecher ins Old Republic Universum. Gerne etwas düsterer.
220
Melden
Zum Kommentar
avatar
ryuk
26.12.2022 21:16registriert Juli 2016
je mehr gemolken wird, desto grösser das
risiko, dass nur noch wasser kommt
287
Melden
Zum Kommentar
avatar
Siru
26.12.2022 20:58registriert Juli 2015
Ich freue mich auf die dritte Staffel Mandalorian. Ich finde, sie ist eine der besten Produktionen im Star Wars-Universum!
214
Melden
Zum Kommentar
36
Wie du in den Winterferien clever Geld sparen kannst
Bald sind Sportferien! Damit der Bergspass nicht zu sehr auf deinem Budget lastet, hier ein paar wissenswerte Spartipps für die Zeit im Schnee.

Fahrt ihr auch gerne in die Berge? Gerade im Winter, wenn wir so viel drinnen sind und in der Stadt dieser zähe Hochnebel oft alles in ein Einheitsgrau verwandelt, finde ich die frische Luft, Sonnenschein und den Spass, mit verschiedenen Geräten den Berg runter zu sausen, einfach unglaublich erholsam. Ich weiss nicht, wie es euch geht, aber mir genügt oft schon ein Tag übers Wochenende, um meinen Stadtfinanzkopf zu lüften und auf andere Gedanken zu kommen.

Zur Story