Schweiz
Polizeirapport

Tram stösst in Zürich mit Velofahrer zusammen

Polizeirapport

Zwei Unfälle mit Velofahrerenden in Zürich – 24-jährige Frau stirbt

20.06.2024, 11:2520.06.2024, 14:31

Ein Lastwagen hat am Donnerstagvormittag in der Nähe der Zürcher VBZ-Haltestelle Talwiesenstrasse eine 24-jährige Velofahrerin tödlich verletzt. Ganz in der Nähe ereignete sich bereits am frühen Donnerstagmorgen ein weiterer Unfall mit einem Velofahrer.

Ein 57-jähriger Lastwagenfahrer war kurz nach 10 Uhr auf der Birmensdorferstrasse in Richtung Goldbrunnenplatz unterwegs, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Kurz nach der VBZ-Haltestelle Talwiesenstrasse bog der Lastwagen in die Talwiesenstrasse ein und kollidierte dabei mit der Velofahrerin.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmassnahmen der Einsatzkräfte starb die Frau noch vor Ort. Für Personen, die den Unfall beobachtet hatten, wurde ein Careteam aufgeboten. Der genaue Unfallhergang wird durch die Stadtpolizei abgeklärt.

Weiterer Velo-Unfall

Am Donnerstagmorgen ist es im Stadtzürcher Kreis 3 zu einem weiteren Unfall mit einem Velofahrer gekommen. Dieser kollidierte mit einem Tram. Der 48-jährige Velofahrer erlitt dabei mittelschwere Verletzungen.

In Zürich ist es kurz nach Mitternacht auf der Quaibrücke zu einem spektakulären Unfall gekommen. (Symbolbild).
Der Velofahrer erlitt bei der Kollision mittelschwere Verletzungen.Bild: DPA

Der Mann musste nach einer medizinischen Erstversorgung vor Ort ins Spital gebracht werden, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Der Unfall ereignete sich kurz vor 07.45 Uhr auf der Birmensdorferstrasse, kurz vor der Haltestelle Talwiesenstrasse. (saw/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.