Hochnebel-1°
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

Polizei fasst in Burgdorf mutmasslichen Einbrecher auf frischer Tat

Polizeirapport

Polizei fasst in Burgdorf mutmasslichen Einbrecher auf frischer Tat

22.03.2022, 09:17

Die Berner Kantonspolizei hat am Sonntagabend in einem Burgdorfer Supermarkt einen mutmasslichen Einbrecher festgenommen. Sie hatte zuvor die Meldung erhalten, ein Mann habe die Eingangstüre zum Laden an der Poststrasse aufgebrochen.

Als die umgehend ausgerückten Patrouillen beim Supermarkt eintrafen, trafen sie auf die aufgebrochene Eingangstür und im Laden auf einen Mann. Der 21-Jährige wurde auf eine Polizeiwache gebracht, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei am Dienstag mitteilten.

Nach umfangreichen Abklärungen wurde der mutmassliche Einbrecher wieder entlassen. Es läuft aber ein Verfahren wegen Einbruchdiebstahls gegen ihn. Der 21-Jährige wird sich vor der Justiz zu verantworten haben. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nachts Dragqueen, tagsüber Lehrer
Am Tag steht Michel im Schulzimmer und lehrt Jugendlichen das Periodensystem. Nach Feierabend legt er diese Rolle ab und verwandelt sich in die Dragqueen Paprika. Eine Geschichte in Bildern.

Mit meiner Kamera durfte ich eine Verwandlung begleiten. Um 14 Uhr habe ich Michel begrüsst, um 22:30 Uhr habe ich mich von Paprika verabschiedet. Normalerweise lasse ich in diesen Storys die Bilder für sich sprechen. Beim Schminken hat sich aber ein Gespräch ergeben, das ich mit euch teilen möchte.

Zur Story