Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

32-jährige Frau in Winterthur erschossen – mutmasslicher Täter verhaftet

Eine tote 32-jährige Serbin ist am Dienstagmittag mit Schussverletzungen in einer Wohnung Winterthur-Zinzikon gefunden worden. Die Polizei hat in der Folge einen 76-jährigen Landsmann als mutmasslichen Täter verhaftet.

Das zweijährige Kind des Opfers wurde in einer «geeigneten» Institution untergebracht, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilte.

Die Polizei erhielt kurz nach 12.00 Uhr die Meldung, dass eine tote Person in einem Mehrfamilienhaus liege. Vor Ort trafen die Rettungskräfte auf die Leiche des Opfers sowie den mutmasslichen Täter.

Ablauf und Hintergründe der Tat sind noch unklar und werden durch die Polizei abgeklärt. Neben der Kantonspolizei standen Stadtpolizei und Rettungsdienst Winterthur, das Forensische Institut Zürich sowie das Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich im Einsatz. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: