DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Mann belästigt zwei Buben sexuell in Baarer Schwimmbad – verhaftet

22.11.2019, 17:04

Im Schwimmbad Lättich in Baar ZG ist ein Mann festgenommen worden, der zwei Buben sexuell belästigt hat. Gegen den 32-Jährigen wurde eine Strafuntersuchung eingeleitet.

Die zwei achtjährigen Knaben sagten vor Ort aus, dass sich in der Herrengarderobe ein Mann vor ihnen entblösst und sexuell stimuliert habe, wie die Kantonspolizei Zug am Freitag mitteilte.

Die Polizei rückte am Donnerstagabend nach einer eingegangen Meldung aus und traf im Schwimmbad auf die zwei Minderjährigen. Der von den beiden beschriebene Mann konnte danach noch im Schwimmbad festgenommen werden. Laut Polizei ist er geständig.

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug hat wegen Verdachts auf sexuelle Handlungen mit Kindern eine Strafuntersuchung eröffnet. Der im Kanton Zug wohnhafte Schweizer wurde nach der Befragung und einer Hausdurchsuchung aus der Polizeihaft entlassen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.