Schweiz
Polizeirapport

Kollision zwischen zwei Motorradlenkern im Kanton Uri endet tödlich

Polizeirapport

Kollision zwischen zwei Motorradlenkern im Kanton Uri endet tödlich

16.09.2023, 12:5516.09.2023, 13:10

Ein Motorradfahrer ist am Freitagabend bei einer Kollision im Kanton Uri tödlich verunfallt. Der zweite beteiligte Motorradfahrer wurde schwer verletzt in ein Spital geflogen.

Zum folgenschweren Unfall kam es kurz vor 19.30 Uhr, auf der Klausenstrasse zwischen den Weilern Schilt und Unter Balm, wie die Kantonspolizei Uri und die Staatsanwaltschaft Uri am Samstag mitteilten. In einer kurvenreichen und engen Passage sei es vermutlich zu einer seitlich-/frontalen Kollision zwischen den beiden Motorradlenkern gekommen. Der genaue Unfallhergang sei Gegenstand von Abklärungen.

Beide Motorräder erlitten Totalschaden, das Motorrad des Verstorbenen fing Feuer, wie es in der Mitteilung weiter hiess. Die Klausenstrasse wurde im Unfallbereich während rund sechs Stunden vollständig gesperrt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.