Schweiz
Polizeirapport

Autofahrer mit 73 km/h in einer 30er-Zone bei Freiburg geblitzt

Polizeirapport

Autofahrer mit 73 km/h in 30er-Zone bei Freiburg geblitzt – Permis und Auto weg

14.01.2024, 21:19

Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Sonntag mit 73 Kilometern pro Stunde (km/h) in einer auf 30 km/h beschränkten Zone in der Agglomeration Freiburg geblitzt. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und sein Fahrzeug eingezogen.

Der junge Mann wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle entdeckt, als er in Granges-Paccot in Richtung Murten unterwegs war, wie die Freiburger Kantonspolizei am Sonntagabend mitteilte. Der Fahrer wird bei der zuständigen Behörde angezeigt.

(hah/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.