DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bordell-Erpresser im Tessin verhaftet

Die Tessiner Kantonspolizei hat einen 37-jährigen Italiener wegen Verdachts auf Erpressung festgenommen. Der Mann habe von mehreren Personen Geld zu erpressen versucht, da er von deren Bordellbesuchen wusste.

Der in der Region Lugano wohnhafte Italiener habe von den betreffenden Personen zwischen 500 und 2000 Franken verlangt, schreibt die Polizei in einem am Donnerstag verschickten Communiqué. Im Gegenzug offerierte er, Stillschweigen über die Bordellbesuche der Angeschriebenen zu bewahren.

Der festgenommene Mann habe das Geld in Krypto-Währungen verlangt, schreibt die Polizei abschliessend. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: