wolkig, aber kaum Regen
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

Fahrerflucht in Rüdtligen-Alchenflüh – Polizei Bern sucht Zeugen

Polizeirapport

Fahrerflucht in Rüdtligen-Alchenflüh – Polizei Bern sucht Zeugen

23.10.2022, 16:59

In Rüdtligen-Alchenflüh BE ist am Sonntag bei einem Unfall eine Frau auf einem Fussgängerweg von zwei Mofas erfasst worden. Die Frau wurde verletzt, die Fahrer der Mofas flüchteten von der Unfallstelle.

Zum Unfall kam es kurz vor 14.15 Uhr, als gemäss aktuellem Kenntnisstand mehrere Mofas gemeinsam auf einem Ausflug unterwegs waren, wie die Kantonspolizei Bern in einer Mitteilung vom Sonntag schrieb.

Die Mofas seien auf der Neumattstrasse in Richtung Aefligen gefahren, als eines davon kurz nach der Verzweigung zur Industriestrasse eine Fussgängerin erfasst habe, die auf dem Fussgängerweg unterwegs war. Die Frau stürzte in der Folge zu Boden und wurde von einem zweiten Mofa erfasst. Beide Mofas fuhren, ohne anzuhalten, in Richtung Aefligen weiter.

Die verletzte Fussgängerin wurde von Drittpersonen erstversorgt. Danach wurde sie mit einer Ambulanz ins Spital gebracht, wie es weiter hiess. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen. (yam/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.