DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Sechsjähriger Knabe in Bulle FR von Auto überfahren

22.05.2021, 06:46

Ein sechsjähriger Knabe ist in Bulle FR am Freitag auf einer Privatstrasse von einem Auto überfahren und dabei schwer verletzt worden. Das Kind wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Um es zu bergen, hoben die Retter das Auto mit einem Wagenheber an. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Die 38-jährige Autofahrerin war gegen 15.40 Uhr auf der gepflasterten Strasse zu einem Parkplatz unterwegs, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte. Dabei wurde der Sechsjährige angefahren, als er den Weg überquerte.

Der Knabe verlor beim Unfall das Bewusstsein. Herbeigeeilte Polizisten begannen mit einer Herzmassage. Eine Ambulanz brachte das Opfer in ein Spital. Die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte das Fahrzeug und leitete eine Untersuchung ein. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: