Schweiz
Polizeirapport

Mutmasslicher Messerstecher vom Bahnhof Aarau festgenommen

Polizeirapport

Mutmasslicher Messerstecher vom Bahnhof Aarau festgenommen

30.12.2023, 15:47

Ein 18-jähriger Afghane wird von der Aargauer Kantonspolizei verdächtigt, für die Messerstiche vom Stephanstag am Bahnhof Aarau verantwortlich zu sein. Der junge Mann ist von der Polizei vorläufig festgenommen worden.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hat die Staatsanwaltschaft gegen den Afghanen eine Untersuchung eröffnet und Haft beantragt. Es bestehe ein dringender Tatverdacht gegen den jungen Mann.

Bei zwei Auseinandersetzungen zwischen jungen Männern waren am 26. Dezember am Bahnhof Aarau insgesamt vier Personen verletzt worden – drei durch Faustschläge, einer durch ein Messer. Noch in derselben Nacht nahm die Polizei drei Afghanen fest, welche des Angriffs mit einem Messer verdächtigt wurden.

Dieser Tatverdacht erhärtete sich aber nicht, wie die Polizei am Samstag schrieb. Verletzt wurden Afghanen und Eritreer. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.