DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Unfall mit mehreren Fahrzeugen in Tunnel bei Schindellegi SZ

24.05.2022, 11:5424.05.2022, 17:07
Kapo SZ

Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen in Schindellegi SZ sind am Dienstag zwei Autolenker verletzt worden. Der Tunnel der Hauptstrasse H8 zwischen Schindellegi und Biberbrugg war ab 6.15 Uhr während gut drei Stunden gesperrt, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte.

Ein 48-jähriger Autofahrer war demnach talwärts unterwegs, als er mit einer auf der Fahrbahn stehenden Verkehrsleitbacke kollidierte und abbremste. Eine nachfolgende 26-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf sein Fahrzeug auf.

Ein 49-jähriger Automobilist wich reflexartig aus, um eine Auffahrkollision zu verhindern und kollidierte dabei frontal mit einem entgegenkommenden 45-jährigen Fahrzeuglenker. Ein weiterer nachfolgender 50-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das hinterste Fahrzeug auf.

Der 45-Jährige und der 50-Jährige erlitten leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst hospitalisiert. Für die Betreuung der Verletzten und die Räumung der Unfallstelle musste die H8 zwischen Schindellegi und Biberbrugg bis um 9.30 Uhr gesperrt werden. Im Morgenverkehr kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.