Schweiz
Polizeirapport

37-Jähriger wird nach Schlauchbootunfall bei Rheinau vermisst

epa10925850 A Rega medical helicopter arrives prior to the annual airshow of the Swiss Army in the Axalp area near Meiringen, Canton of Berne, Switzerland, 18 October 2023. EPA/ANTHONY ANEX
Ein Helikopter der Rega. (Archivbild)Bild: keystone
Polizeirapport

37-Jähriger wird nach Schlauchbootunfall bei Rheinau vermisst

10.07.2024, 11:28

Nach einem Schlauchbootunfall auf dem Rhein bei Rheinau wird eine Person vermisst. Eine 28-jährige Schweizerin und ein 37-jähriger Deutscher wurden am Dienstabend über das Stauwehr bei Rheinau gespült.

Ein Passant rettete die Schweizerin aus den Fluten, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte. Sie wurde ins Spital gebracht. Der Deutsche wurde nicht gefunden und gilt als vermisst.

Die Rega führte mehrere Suchflüge durch. Auch Feuerwehren aus der Schweiz und Deutschland waren an der Suche beteiligt. Rund 100 Einsatzkräfte standen im Einsatz.

Gegen Mitternacht wurde die Suche abgebrochen. Am Mittwochmorgen lief die Suche nach dem Vermissten wieder an. Der Unfall ereignete sich gegen 21.30 Uhr. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.