Schweiz
Polizeirapport

Auto mit Anhänger überschlägt sich auf A1 bei Boningen SO

Polizeirapport

Auto mit Anhänger überschlägt sich auf A1 bei Boningen SO – Autobahn teilweise gesperrt

14.01.2024, 11:28

Ein mit einem Personenwagen beladener Anhänger hat sich am Samstag bei einem Selbstunfall auf der Autobahn A1 bei Boningen SO überschlagen. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Solothurn am Sonntag mitteilte.

Autobahn A1 bei Boningen: Autoanhänger überschlägt sich bei Selbstunfall – niemand verletzt
Das Auto kam auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Bild: POLIZEI KANTON SOLOTHURN

Ein 40-jähriger Automobilist fuhr gegen 12.00 Uhr auf der A1 in Richtung Zürich, als sein SUV mit Anhänger aus noch unbekannten Gründen ins Schleudern geriet, wie die Polizei weiter schrieb. In der Folge habe sich der mit einem Personenwagen beladene Anhänger überschlagen und er sei auf dem Pannenstreifen zum Stillstand gekommen.

Das geladene Auto sei von einem Abschleppunternehmen mit einem Kran geborgen und abtransportiert worden. Dafür musste die Autobahn teilweise gesperrt werden, wie es weiter hiess. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.