Schweiz
Polizeirapport

Polizeimeldung: Drei Schlägereien in einer Nacht in Martigny

Polizeirapport

Minderjähriger von fünf Angreifern in Martigny schwer verletzt

22.06.2024, 20:04

Drei Schlägereien in und vor einer Diskothek in Martigny VS haben die Walliser Kantonspolizei am frühen Samstagmorgen auf Trab gehalten. Bei einer der Handgreiflichkeiten wurde ein Minderjähriger von fünf Angreifern schwer verletzt. Bei einer weiteren Auseinandersetzung trug ein Mann Stichverletzungen davon.

Der minderjährige Ausländer schwebt nicht in Lebensgefahr, wie die Kantonspolizei am Samstagabend mitteilte. Die beiden Verletzten brachte eine Ambulanz ins Spital. Ihren Angaben zufolge intervenierte die Polizei während der ganzen Nacht mehrmals vor Ort.

Kurz nach 4 Uhr sahen sich die Gemeinde- und Kantonspolizei mit zwei Schlägereien zwischen mehr als einem Dutzend Kontrahenten konfrontiert. Kurz darauf kam es zum dem Angriff auf den Minderjährigen. Bei einer dritten Schlägerei gab es zwei Leichtverletzte, die nicht ins Spital mussten.

Während der Auseinandersetzungen beschädigte ein Pflastersteinwurf ein stehendes Polizeiauto. Ob die drei Schlägereien in Zusammenhang stehen, war am Samstag Gegenstand von Untersuchungen, welche die Staatsanwaltschaft und das Jugendgericht eingeleitet hatten. (sda/lyn)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.