wolkig, aber kaum Regen
DE | FR
6
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

Du sasst gestern auf der A1 bei Niederbipp im Stau? Das war desgwegen

Polizeirapport

Du sasst gestern auf der A1 bei Niederbipp im Stau? Das war deswegen

11.10.2022, 12:3211.10.2022, 13:20
Bild
bild: kapo bern

Die Autobahn A1 bei Niederbipp BE ist in Richtung Zürich am Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall für mehrere Stunden gesperrt gewesen. Ein mit mehreren Tonnen Alu-Schrott beladenes Sattelmotorfahrzeug war mit einem Unterhaltsfahrzeug kollidiert und kippte um.

Die A1 blieb zwischen Niederbipp und Oensingen SO bis in den späten Abend gesperrt, wie die für diesen Autobahnabschnitt zuständige Kantonspolizei Solothurn am Dienstag mitteilte. Die Verkehrsteilnehmenden wurden umgeleitet.

Bild
bild: kapo bern

Zum Unfall war es gegen 16.00 Uhr gekommen. Der 43-jährige Lenker des Sattelmotorfahrzeugs prallte auf dem Pannenstreifen in das Heck eines stehenden Unterhaltsfahrzeugs.

Überall lag Alu-Schrott

Das schwere Fahrzeug kippte um und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Alu-Schrott verstreute sich auf der Fahrbahn und auf dem angrenzenden Ackerland.

Bild
Bild: Kapo bern

Der Lenker konnte das Fahrzeug selbständig verlassen. Gemäss Polizeiangaben erlitt keine Person ernsthafte Verletzungen.

Im Einsatz standen neben mehreren Patrouillen der Polizeikorps Solothurn und Bern eine Ambulanzbesatzung, zwei Abschleppunternehmen, Einsatzkräfte der Feuerwehr Oensingen sowie das Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern und die Staatsanwaltschaft Kanton Bern. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.