DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

24 Bilder, die beweisen, dass Mutter Natur eine brutale Domina ist

Die Natur wäre so wunderschön, wenn der Mensch nicht wäre. «We're the virus» und so. Stimmt – wenn «wunderschön» auch Brutalität und Albträume umfasst.
03.05.2020, 10:4817.12.2020, 16:17

Dass nicht alles nur immer rosa, bunt und trallalla in der Natur ist, wissen alle, die schon mal draussen waren eine Natur-Doku gesehen haben. Die explizite Suche nach weiteren augenscheinlichen Abstrusitäten bestätigt diese Wahrnehmung. In beinahe unangenehmem Ausmass. Darum ist diese «Stay at home»-Sache vielleicht gar nicht mal so schlimm. Viel «Spass».

Hammerhaie sind an sich bereits eher eigentümliche Tiere. Und werden erwartungsgemäss nicht weniger sonderbar, wenn man ihre Röntgenbilder begutachtet.

Wie dieses Röntgenbild zeigt:

Bild: reddit

Nach diesem sehr anständigen Start wollen wir uns denn auch direkt unseren achtbeinigen Kuschelkrabblern, den Spinnen widmen. Die sind nicht nur bereits an sich mutmasslich unheimlich, sondern auch im Umgang miteinander ziemlich unzimperlich.

Oder findest du so etwas fair?

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: reddit

Wie gewisse Künstler ihre grössten Hits bei jedem Konzert spielen (müssen), so gehört die Termitenkönigin in jeden Artikel, der sich der dunklen Seite der Natur widmet.

Wir nennen es «Poetry in Motion»:

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif. gfycat

Viele Dinge sind ja gar nicht so unheimlich, bis man sie genauer anschaut. So zum Beispiel Lamaaugen.

Bild: reddit

Mehr Tieraugen:

1 / 36
Schau mir in die Augen, Kleines!
quelle: suren manvelyan
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Falls du demnächst Ferien ans Meer geplant hast, sei dir gewahr, dass dort diverse Arten von Kegelschnecken leben. Diese sind tagsüber unscheinbar, nachts dafür umso gemeiner.

Wie dieser schlafende Fisch hier am eigenen Leib erfährt:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: reddit

Das folgende Spinnentier heisst Euphrynichus amanica und obwohl mein Latein etwas eingerostet ist, so meinte ich zu wissen, dass dies übersetzt Nein, nein, nein, bitte nicht, Spinnentiere müssen definitiv nicht auch noch Hände haben, bitte eliminiert es mit Feuer heisst.

Haustier gefällig?

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: reddit

Nicht wirklich Albtraum-fördernd, aber einfach eine besondere Laune der Natur ist das Blaustirn-Blatthühnchen.

Absurd.

Bild: reddit

So. Nun zum Wissensteil, bei dem wir immer mal wieder etwas lernen, das wir eigentlich lieber nicht wüssten. Heute mit der charmanten Seepocke Sacculina carcini.

Sie ist das geschwürartige Ding, das unten an der Krabbe klebt:

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: reddit

Diese Seepocke lebt davon, Krabben zu kastrieren und sich anstelle der ehemaligen Fortpflanzungsorgane von der Krabbe zu ernähren. So bringen die weiblichen Seepocken genug Nährstoffe auf, um die Eier zu entwickeln.

Lecker Nährwerte!

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: reddit

Kurzer Exkurs in die Sparte «Nicht schlimm, nur zu gross»:

Bild: imgur

Ein Geschöpf, das immer wieder in Vergessenheit zu geraten droht, ist das Neunauge. Es ist nicht nur besonders hübsch, sondern gleichzeitig auch ein ungemütlicher Zeitgenosse, was die Ernährungsgewohnheiten anbelangt.

Aus einem Wikipedia-Artikel, den ich besser nicht gelesen hätte:

«Ihre Wirte sind Fische, an denen sie sich festsaugen, Blut trinken und Fleischstücke herausraspeln.»

Und das alles in Kombination mit diesem Antlitz:

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: reddit

Das Wasser scheint ein besonders guter Nährboden für deine Albträume zu sein. Neben Kegelschnecken, Seepocken und Neunaugen lebt dort nämlich auch der Bobbitwurm.

Man stelle sich vor, man schwimmt gemütlich am Meeresgrund entlang und dann ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: reddit

Wieder zurück an Land, treffen wir auf Acanthaspis petax, ein Käfer, der andere Insekten jagt. Um nicht selbst ins Visier grösserer Feinde zu geraten, stapelt er seine Opfer auf seinen Rücken, um diese Feinde zu verwirren.

Bild: reddit

Doch lieber wieder zurück ins Wasser. Wo Meeresschnecken offenbar Freude an toten Fischen haben.

Yummie.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: reddit

Unter Wasser kann auch die Echse Anolis aquaticus leben und dabei bis zu 16 Minuten mit ihren Sauerstoffreserven auskommen.

Wieso dafür jedoch die Schädeldecke derart surreal mitmachen muss, ist bislang nicht geklärt.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: reddit

Ameisen können böse sein – das ist kein Geheimnis. Treffen sie zum Beispiel auf einen Artgenossen, der ihnen unbekannte Pheromone versprüht, wird dieser sicherheitshalber eliminiert. Dabei muss beachtet werden, wie dies genau vonstatten geht.

Jeder mittelalterliche Folterknecht würde vor Stolz bersten:

Bild: reddit

Nicht nur die Fauna, nein, auch die Flora kann absolut gnadenlos sein, wenn Mutter Natur das so will. Während die Venusfliegenfalle dies jedoch einigermassen diskret tut, wird die natürliche Brutalität beim Kap-Sonnentau (Drosera capensis) ziemlich offensichtlich kundgetan.

Bitteschön:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: reddit

Die Xylocopa caerulea ist eine blaue Biene und eigentlich ziemlich schön anzusehen.

Wenn sie von Milben befallen ist, jedoch eher weniger:

Bild: reddit

Für alle, die sich mal gefragt haben, woher eigentlich Schnecken kommen; hier die Art Archachatina Marginata Ovum beim Legen ihrer Sprösslinge.

Wir hatten bislang definitiv noch nicht genügend Spinnen. Darum soll an dieser Stelle die Pandercetes gracilis besondere Erwähnung finden, da sie schwer zu finden ist. Ihre Oberfläche sieht wie von Flechten überzogen aus. Flechten und Spinnen. Wer kann da schon widerstehen?

Bild: reddit

Spinnen wären nicht Spinnen, wenn sie nicht plötzlich in Gefilden jagen würden, die eigentlich als vor ihnen sicher geglaubt waren. So zum Beispiel die Spinnenart Dolomedes (oder Dockspinne), die Wasser nicht als Hindernis, sondern als Chance sieht.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: reddit

Simpel und immer gut: Zecken.

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: reddit

Heuschrecken an sich wären ja beinahe noch easy ...

... wenn sie nicht viel zu gross wären.

Bild: reddit

Der heimliche Star der Natur ist ja eigentlich der Palmendieb.

Wir erinnern uns: Sie sind viel zu gross.

Bild: imgur

Dieses Mal haben wir zusätzlich noch Bewegtbildmaterial zum Sozialverhalten des Palmendiebs. So zum Beispiel sein zärtlicher Umgang mit roten Krabben.

Ein Charmebolzen sondergleichen:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: reddit

Zu guter Letzt noch etwas fürs Kopfkino. Hast du dich schon mal gefragt, was alles so in deinem Ohr sein könnte?

Na, errätst du es?

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: reddit

Bonus

Nicht wirklich albtraummässig, sondern eine ulkige Mischung zwischen Brutalität und Komik:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: reddit
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

30 Tiere, die spektakulär auf die Schnauze gefallen sind

1 / 32
30 Tiere, die spektakulär auf die Schnauze gefallen sind
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wenn Menschen wie Tiere balzen würden

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

37 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
sazuu
03.05.2020 11:53registriert März 2015
Vielen Dank - mir ist grad das Mittagessen vergangen.
20512
Melden
Zum Kommentar
avatar
Fabian Lehner
03.05.2020 13:39registriert Mai 2017
Es gab mal einen Fall vone inem Aquarium in England wo die Fische ständig verschwanden. Haben die Haie auch auf den Magen durchsucht aber nicht als Übeltäter gefunden. Also ganzed aquarium geleert und nen 2m Bobbitwurm im Sand gefunden. Der wurde noch als kleiner mit dem Sand mitgeliefert...
1512
Melden
Zum Kommentar
avatar
tTurbø
03.05.2020 20:57registriert Dezember 2019
Die Feinde meiner Feinde sind meine Freunde. Moskitos und Fliegen nerven mich gewaltig, desshalb mag ich Spinnen.
471
Melden
Zum Kommentar
37
32 Karikaturen, die Putins Angriffskrieg auf den Punkt bringen
Die nur schwer verdaulichen Ereignisse rund um den Ukraine-Krieg im Spiegel der Karikaturistinnen und Karikaturisten.

Obacht, geschätzte watson-Userin, geschätzter -User: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht prompt angezeigt werden, klicke für unseren hilfsbereiten IT-Support auf diesen Link, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Zur Story