Sport
Fussball

Favoritensiege für PSG, Barça und Man City, Lazio mit kuriosem Ausgleich

Paris Saint-Germain v Borussia Dortmund: Group F - UEFA Champions League 2023/24 Mbappe Lottin Kylian of Paris St Germain During the UEFA Champions League match between Paris St Germain and Borussia D ...
Bild: www.imago-images.de

Favoritensiege für PSG, Barça und Man City – Lazio Rom mit kuriosem Ausgleich

In der ersten Partie der Champions-League überzeugten die Favoriten aus Paris, Barcelona und Manchester. AC Milan trennte sich von Schärs Newcastle 0:0. In Rom gelang den Gastgebern gegen Atletico Madrid ein ungewöhnlicher Ausgleichstreffer.
19.09.2023, 23:1420.09.2023, 01:14
Mehr «Sport»

Paris Saint-Germain – Dortmund: 2:0

In der mit Spannung erwarteten Gruppe F startete Paris Saint-Germain mit einem 2:0-Sieg über Borussia Dortmund. Kylian Mbappé per Penalty und Achraf Hakimi überwanden innert elf Minuten den Schweizer Nationaltorhüter Gregor Kobel und sicherten dem Heimteam damit den verdienten Starterfolg.

Hamini erzielt nach sehenswerter Kombination das 2:0.Video: streamja

Paris Saint-Germain - Borussia Dortmund 2:0 (0:0).
SR Gil Manzano (ESP).
Tore: 49. Mbappé (Penalty) 1:0. 58. Hakimi 2:0.
Bemerkungen: Dortmund mit Kobel. (sda)

AC Milan – Newcastle: 0:0

Tijjani Reijnders of AC Milan seen in action during UEFA Champions League 2023/24 Group Stage - Group F football match between AC Milan and Newcastle United FC at San Siro Stadium, Milan, Italy on Sep ...
Milan und Newcastle trennen sich 0:0.Bild: www.imago-images.de

Schär hält mit Newcastle die Null. In der mit Spannung erwarteten Gruppe F trennen sich die AC Milan und Newcastle United torlos unentschieden. Die vor heimischem Publikum spielenden Italiener waren über weite Strecken spielbestimmend, sündigten jedoch mehrmals beim Abschluss. Auf der anderen Seite erkämpften sich die Engländer, bei denen Fabian Schär in der Innenverteidigung durchspielte, im ersten Champions-League-Spiel seit fast 20 Jahren dank einer solidarischen Leistung in der Abwehr einen Punkt.

AC Milan - Newcastle United 0:0
SR: Sanchez (ESP).
Bemerkungen: Milan ohne Okafor (Ersatz), Newcastle mit Schär (verwarnt). (sda)

Manchester City – Roter Stern Belgrad

In der Gruppe der Berner Young Boys holt Manchester City den erwarteten Startsieg. Der Titelverteidiger muss beim 3:1 gegen Roter Stern Belgrad allerdings einen Rückstand aufholen.Unmittelbar vor der Pause gingen die Serben mit ihrem ersten Torschuss des Spiels überraschend in Führung. Ins Zittern kamen die Engländer trotzdem nicht. Keine zwei Minuten nach Wiederanpfiff glich Julian Alvarez die Partie aus und eine Viertelstunde später war der Argentinier auch für die Führung besorgt. Bei dessen Freistoss in der 60. Minute missglückte dem bis dahin starken Torhüter Omri Glazer die Faustabwehr komplett. Kurz darauf sorgte Rodri für den Schlussstand.

Manchester City v Red Star Belgrade Champions League 19/09/2023. Manchester City midfielder Rodri 16 takes on two defenders during the Champions League match between Manchester City and Red Star Belgr ...
Der letztjährige Champions-League-Sieger aus Manchester gewinnt gegen Belgrad souverän.Bild: www.imago-images.de

Manchester City - Roter Stern Belgrad 3:1 (0:1).
SR Pinheiro (POR).
Tore: 45. Bukari 0:1. 47. Alvarez 1:1. 60. Alvarez 2:1. 73. Rodri 3:1.
Bemerkungen: Manchester City mit Akanji (ab 58.). (sda)

Barcelona – Antwerpen

Der FC Barcelona feierte in der ersten Champions-League-Partie einen ungefährdeten Sieg. Die Spanier schickten den Champions-League-Neuling Antwerpen mit einer 5:0-Packung nach Hause.

Lewandowski erzielt das 2:0 für das Heimteam aus Barcelona.Video: streamja

Barcelona - Royal Antwerp 5:0 (3:0).
SR Petrescu (ROU).
Tore: 11. João Felix 1:0. 19. Lewandowski 2:0. 22. Bataille (Eigentor) 3:0. 54. Gavi 4:0. 66. João Felix 5:0.

Lazio Rom – Atletico

Kurios endete das Spiel zwischen Lazio Rom und Atlético Madrid in der Gruppe E. Torhüter Ivan Provedel sicherte den Italienern mit einem Kopfball-Tor in der 95. Minute in extremis einen Punkt. Im Parallelspiel sah Celtic Glasgow gegen Feyenoord Rotterdam innert vier Minuten zweimal die Rote Karte, wobei Torhüter Joe Hart dazwischen einen Penalty abwehrte. Etwas später nutzten die Niederländer die doppelte Überzahl und erzielten das entscheidende 2:0.

Lazio Rom - Atlético Madrid 1:1 (0:1).
SR Vincic (SLO).
Tore: 29. Barrios 0:1. 95. Provedel 1:1. (sda)

Lazios Torhüter erzielt in der Nachspielzeit den 2:2-Ausgleich.Video: streamja
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
23 der lustigsten Tinder-Profile, die du je gesehen hast
1 / 26
23 der lustigsten Tinder-Profile, die du je gesehen hast
Swipe left, dann geht's los …
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Warum heisst es ii-Be und nicht Ypsilon-B?
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nächstes Hindernis auf Bayerns Trainersuche +++ Barça plant schon für Xavi-Entlassung

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Zur Story