DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Zeig dein Ski-Wissen im WM-Tippspiel von watson. Bild: shutterstock, watson

Miss dich mit uns im grossen Tippspiel zur Ski-WM in Cortina



Am Montag beginnt das Highlight der Ski-Saison, die Weltmeisterschaft in Cortina d'Ampezzo. Aus der Schweiz wird ein Volk von Ski-Experten, und jeder will am besten wissen, wie jetzt die perfekte Linie in der Abfahrt, im Super-G oder im Parallel-Riesenslalom aussieht.

Wie gut du tatsächlich Bescheid weisst, kannst du jetzt zeigen und dich mit Mitgliedern der watson-Redaktion vergleichen: im offiziellen watson-Tippspiel zur Ski-Weltmeisterschaft 2021.

So kannst du mitmachen

Mach mit beim Ski-WM-Tippspiel von watson
Ist dein Skiwissen besser als jenes der watson-Redaktion? Beweis es im offiziellen watson-Tippspiel zur Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d'Ampezzo! Es gibt offizielle watson-Bags zu gewinnen.

Melde dich hier an und gib deine Tipps ab.

So funktioniert es

Du musst zu jedem der 13 Rennen das komplette Podest tippen. Eingabeschluss der Antworten ist jeweils fünf Minuten vor der geplanten Startzeit des Rennens, allfällige wetterbedingte Verschiebungen können wir nicht berücksichtigen.

Zusätzlich gibt es noch drei Bonusfragen, welche du beantworten musst. Diese Antworten sind bis spätestens fünf Minuten vor dem ersten Rennen der WM fällig.

Punkteverteilung:

Das gibt es zu gewinnen

Für die 10 besten Tipper der WM gibt es ein offizielles Ski-Expertendiplom von watson, sowie einige watson-Fanartikel zu gewinnen.

Viel Spass und Erfolg beim Tippen.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die meisten Siege im Ski-Weltcup

1 / 24
Die meisten Siege im Ski-Weltcup
quelle: epa scanpix / cornelius poppe
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bär hetzt Wintersportler die Piste runter

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hattrick-Hoarau reisst St.Gallen in den Abstiegsstrudel – auch FCZ nicht aus dem Schneider

Der Abstiegskampf in der Super League bleibt drei Runden vor Schluss ein Vierkampf. Einen Tag nach dem Vorletzten Vaduz (2:0 in Lugano) siegte auch Sion. Das Schlusslicht gewann in St.Gallen 3:0 und sorgte damit dafür, dass auch die Ostschweizer und der FC Zürich noch zittern müssen.

Im Cup ist der FC St.Gallen unter der Woche gegen Servette in den Final eingestossen. Doch in der Meisterschaft harzt es weiter. Nach einer ersten Halbzeit, in der die Ostschweizer die bessere Mannschaft auf dem Platz waren, lief nach der Pause nicht mehr viel zusammen.

Guillaume Hoarau führte den FC Sion mit seinen drei Toren zum Auswärtssieg, der für die Walliser überlebenswichtig war. Sie sind zwar nach wie vor Schlusslicht der Super League. Aber der Rückstand auf Vaduz (Barrageplatz) …

Artikel lesen
Link zum Artikel