wechselnd bewölkt
DE | FR
28
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Videos
International

Mariupol ist eine «Black Box» – Satellitenbilder bringen Aufklärung

Video: watson/Lucas Zollinger

Mariupol ist eine «Black Box» – Satellitenbilder bringen Aufklärung

08.12.2022, 14:3408.12.2022, 14:48

Seit über acht Monaten ist die ukrainische Stadt Mariupol in der Hand der russischen Armee. Seither dringen kaum verlässliche Informationen aus der Stadt. Beobachter und westliche Geheimdienste versuchen anhand von Satellitenbildern zu interpretieren, was in der Stadt vor sich geht.

Video: watson/Lucas Zollinger

An den Satellitenbildern wollen Beobachter verschiedenste Vorgänge in der Stadt erkennen. Bei der Einnahme der Stadt zerstörte die russische Armee das «Drama-Theater». Die Bilder gingen um die Welt – auch, weil im Theater offensichtlich viele Zivilisten Schutz gesucht hatten.

In den vergangenen Monaten behauptete die russische Armee nun, das Gebäude wieder herzurichten. Wie auf neuen Satellitenfotos aber zu erkennen ist, hat man aber nur einen Sichtschutz um das immer noch zerstörte Theater errichtet.

Ebenfalls kursieren Satellitenbilder, welche zeigen, dass der Friedhof von Mariupol in der Zeit seit der Besetzung massiv angewachsen zu sein scheint. (lzo)

Mehr Videos aus der Ukraine:

(Fast) totale Dunkelheit – Stromausfälle in der Ukraine aus dem All sichtbar

Video: watson/Lucas Zollinger

Russen stahlen Tiere aus der Ukraine – jetzt sind sie in einem zwielichtigen Zoo

Video: watson/lucas zollinger

Panzer getroffen – Ukrainische Patrouille gerät in Hinterhalt

Video: watson/lucas zollinger
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Angriff auf die ukrainische Hafenstadt Mariupol

1 / 7
Angriff auf die ukrainische Hafenstadt Mariupol
quelle: epa/epa / sergey vaganov
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Putlerjugend» marschiert durch besetzte ukrainische Strassen

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

28 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
mMn
08.12.2022 15:54registriert September 2020
Traurig traurig... sieht aus wie Warschau nach dem WW2.

Köppel sowie viele andere SVPler unterstützen das, wer es vergessen haben sollte.

Ich kann bei diesem Anblick nicht neutral bleiben. Bin ich deshalb etwa kein Schweizer? Bin ich wirklich in der Minderheit mit diesem Gefühl? Oder wären die Stimmbürger evtl. in diesem Fall auch mehrheitlich für Waffenlieferungen?
436
Melden
Zum Kommentar
avatar
MartinZH
08.12.2022 16:01registriert Mai 2019
Kein Wiederaufbau, nur Abriss. 😔

4.12.22: «Russen reißen massenhaft Hochhäuser im besetzten Mariupol ab»
https://www.ukrinform.de/rubric-ato/3627380-russen-reien-massenhaft-hochhauser-im-besetzten-mariupol-ab.html

29.11.22: «Ghost city: How Russian-occupied Mariupol really looks like»
https://www.ukrinform.net/rubric-ato/3624129-ghost-city-how-russianoccupied-mariupol-really-looks-like.html

27.11.22: «In Mariupol demolieren Invasoren Häuser im historischen Teil der Stadt»
https://www.ukrinform.de/rubric-ato/3623073-in-mariupol-demolieren-invasoren-hauser-im-historischen-teil-der-stadt.html
213
Melden
Zum Kommentar
28
Dieser Mann erlebt seinen ersten Paragliding-Flug – wir fühlen mit ihm mit 😂

Anfängliche Angst, später Freude, Tränen und zwischenzeitlich sogar Begeisterung – all diese Emotionen erlebte der Influencer Ajibade aus Grossbritannien während seines ersten Gleitschirmfluges in Österreich. Das Erlebnis hielt er in einem Video fest und die Aufnahmen bringen derzeit zahlreiche Nutzerinnen und Nutzer auf TikTok zum Lachen.

Zur Story