DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Winterthur: Mann schlägt im Zug grundlos auf Rollstuhlfahrer ein

27.09.2021, 17:12

Ein 30-jähriger Mann hat am Montagnachmittag im Intercity von St. Gallen nach Genf einen 63-jährigen Rollstuhlfahrer angegriffen. Der mutmassliche Angreifer wurde während des planmässigen Halts in Winterthur verhaftet.

Laut Zürcher Kantonspolizei schlug der Türke kurz vor Winterthur grundlos auf den Rollstuhlfahrer ein. Dessen Opfer erlitt Verletzungen im Gesicht und musste von der Rettungssanität behandelt werden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.