DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach ihrer Sichtung von MH 370

Courtney Love hat 2Pac, Bigfoot und Walter gefunden!

Eigentlich hat sie es ja nur gut gemeint, als sie dachte, den verschwundenen Flug MH370 im Ozean gefunden zu haben. Was hat sie nun davon? Spott und Häme der Twitter-Nutzern.
21.03.2014, 12:20

Noch immer suchen Experten fieberhaft nach dem verschwundenen Flug MH370. An der Suche beteiligte sich vor ein paar Tagen auch Courtney Love: Dafür hat die Sängerin nach eigenen Angaben Tonnen von Fotos auf Tomnod heruntergeladen. Die Website stellt Satellitenbilder zur Verfügung, die die User absuchen können.

Da sich Courtneys Hilfe offenbar als nicht sonderlich hilfreich herausgestellt hat, wird sie nun dafür verspottet. Oder lag es weniger an der Suche selbst und mehr an der im Office-Programm «Paint» gemalten Hinweise der Witwe von Kurt Cobain? 

Nun schlagen diverse Twitterer mit Courtney-Love-Memes zurück. Denn auch sie können «schön» malen: 

LOL! Courtney Love hat unseren Chef gefunden!

Bild: watson (schön, gell?!)
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Channing Tatum wird als «Magic Mike» erneut die Hüllen fallen lassen
Ein dritter Teil «Magic Mike» wird produziert – und Channing Tatum wird wieder dabei sein.

Tagsüber arbeitet er auf dem Bau, abends lässt er die Hüllen fallen. Channing Tatum strippt ein letztes Mal für den Film «Magic Mike». Dies gibt der Schauspieler auf Instagram bekannt.

Zur Story