Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach Konsultation der TV-Bilder

Roma-Stürmer Destro nach Faustschlag vier Spiele gesperrt



Mattia Destro

Bild: Sky Italia

Mattia Destro wird der AS Roma in vier der sechs noch ausstehenden Meisterschaftsspielen fehlen. Das Sportgericht der Serie A bestrafte den Top-Stürmer des Tabellenzweiten mit einer Sperre von drei Spielen für den Faustschlag gegen einen Gegenspieler in der letzten Partie gegen Cagliari.

Der Schiedsrichter hatte den Schlag gegen den Kopf des Gegenspielers übersehen, weshalb der Stürmer nachträglich anhand der Fernsehbilder bestraft wurde. Dazu muss Destro, der am Sonntag alle drei Treffer zum 3:1-Sieg (zur Video-Zusammenfassung) erzielt hat, wegen seiner insgesamt vierten Gelben Karte einen weiteren Match aussetzen. (ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

FA-Cup-Magie, Rekord-Ronaldo, Bundesliga-Ballermänner: 10 Fussball-Episoden vom Wochenende

161 andere Teams liegen in der englischen Fussball-Pyramide zwischen Tottenham Hotspur und dem AFC Marine: In der Premier League die Londoner, in der achthöchsten Liga der Gegner aus Crosby, einem nördlichen Vorort Liverpools. Das ist der grösste Niveauunterschied, den es im FA Cup, dem ältesten Fussballwettbewerb der Welt, jemals in einer 3. Runde gegeben hat.

Auf der einen Seite Millionäre, auf der anderen ein Lehrer, ein Sanitär und einer von der Müllabfuhr. Es ist ein ungleiches Duell und …

Artikel lesen
Link zum Artikel