DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Frankreich

Finanzaffäre: Sarkozys Ex-Wahlkampfhelfer in Polzeigewahrsam



Einer der Wahlkampfmanager des ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy ist in der Finanzaffäre um falsche Abrechnungen beim Präsidentschaftswahlkampf 2012 in Polizeigewahrsam genommen worden. Jérôme Lavrilleux befindet sich im Zuge von Vorermittlungen der Pariser Staatsanwaltschaft in Gewahrsam. 

Das verlautete am Dienstag aus Justizkreisen. Die konservative Partei UMP soll Sarkozys Wahlkampf über falsche Abrechnungen in Millionenhöhe illegal mitfinanziert haben.

Nach Bekanntwerden der Affäre waren der Parteivorsitzende Jean-François Copé und die gesamte Parteispitze Ende Mai zurückgetreten. Sarkozys UMP befindet sich derzeit in einer ihrer schwersten Krisen seit der Gründung im Jahr 2002. (lhr/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter