Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Freitag, 9. Mai 2014

Was heute wichtig wird



Schreit Zalando vor Glück?

Berlusconi geht ins Altersheim

An assistant pushes a woman in her wheelchair at the Sacred Family Foundation, where former Prime Minister Silvio Berlusconi will serve a tax fraud sentence by doing community service with the elderly, in Cesano Boscone, a small town on the outskirts of Milan April 15, 2014. The Milan court ruled Berlusconi, one of Italy's richest men, must spend at least four hours a week in an old people's home for one year. REUTERS/Alessandro Garofalo (ITALY - Tags: POLITICS CRIME LAW SOCIETY)

Dies ist der künftige Arbeitsort von Berlusconi. Bild: Reuters

Generalversammlung Credit Suisse

Jahreskonferenz zu Ostzusammenarbeit

Start der Eishockey-Weltmeisterschaft in Minsk

Sean Simpson, left, head coach of Switzerland national ice hockey team, speaks to the media after a training session, one day before starting the game of the IIHF 2014 World Championship at the Minsk Arena, in Minsk, Belarus, Thursday, May 8, 2014. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Für Trainer Simpson ist es die letzte WM im Dress der Schweizer. Bild: KEYSTONE

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen