Ostschweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schlaganfall

Innerrhoder Landeshauptmann Lorenz Koller im Spital

Bild

Innerrhoder Landeshauptmann Koller. Bild: ai.ch

Der Innerrhoder Landeshauptmann Lorenz Koller ist am Montag ins Kantonsspital St. Gallen eingeliefert worden. Der 55-Jährige erlitt einen Schlaganfall. Dem Vorsteher des Land- und Forstwirtschaftsdepartements geht es den Umständen entsprechend gut.

Frau Statthalter Antonia Fässler wird seine Stellvertretung übernehmen, wie die Innerrhoder Ratskanzlei am Dienstag mitteilte. Die Standeskommission (Regierung) wünsche Landeshauptmann Koller im Namen von Land und Volk alles Gute und baldige Genesung. (pma/sda)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Er bringt «Order! Order!» ins Brexit-Chaos – und bezahlt dafür (wohl) einen hohen Preis

Der Speaker des britischen Unterhauses ist zum Star der Brexit-Debatte geworden. Sein energisches Auftreten verärgert seine konservativen Parteikollegen – und amüsiert die Welt.

Das Brexit-Drama geht diese Woche in eine weitere und bald letzte Runde. Kommt es zu einem harten Ausstieg? Oder zu einem zweiten Referendum? Oder zu einer Verlängerung der Frist? Diese Fragen müssen dringend beantwortet werden. Spätestens am 29. März müssen die Briten Farbe bekennen.

Stars der Brexit-Debatten im Unterhaus werden jedoch weder Premierministerin Theresa May noch der Oppositionsführer Jeremy Corbyn sein. Auch der eitle ehemalige Aussenminister Boris Johnson und der …

Artikel lesen
Link zum Artikel