International
Polizeirapport

Französische Polizei nimmt Mann (34) nach Leichenfund im Waadtland fest

Polizeirapport

Tote Frau im Waadtland: Französische Polizei nimmt Mann (34) fest

25.08.2022, 13:10

Nach dem Fund einer Leiche einer 31-jährigen Frau in ihrer Wohnung im waadtländischen Renens Ende Juli ist in Frankreich Anfang August ein 34-jähriger Mann festgenommen worden. Die Polizei verdächtigt den Franzosen, etwas mit dem Tod der Frau zu tun zu haben.

Police officers stand guard ahead the UEFA Nations League soccer match between France and Denmark at the Stade de France in Saint Denis near Paris, France, Friday, June 3, 2022. (AP Photo/Jean-Francoi ...
Der 34-Jährige wurde am 3. August in der Region Nancy festgenommen und verhört. (Symbolbild)Bild: keystone

Da Frankreich seine eigenen Staatsangehörigen nicht ausliefere, werde die Strafverfolgung der in der Schweiz begangenen Taten an die zuständigen französischen Behörden delegiert, teilte die Kantonspolizei Waadt am Donnerstag mit. Die Behörden der beiden Länder arbeiten bei den weiteren Ermittlungen gemäss den geltenden Rechtshilferegeln zusammen.

Polizisten hatten den leblosen Körper der Frau am 25. Juli in ihrer Wohnung vorgefunden, nachdem sich besorgte Bekannte bei der Polizei gemeldet hatten. Es stellte sich heraus, dass die 31-jährige Schweizerin unter verdächtigen Umständen ums Leben gekommen war.

Die diensthabende Staatsanwältin leitete eine Strafuntersuchung ein und übertrug die Ermittlungsverfahren der Kriminalpolizei. Die Ermittlungen führten zur Identifizierung des verdächtigen Franzosen. Der 34-Jährige wurde am 3. August in der Region Nancy festgenommen und verhört. Weitere Angaben zum Fall wollte die Polizei am Donnerstag nicht machen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.