Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Strassenfeger: «Star Wars VII» bricht Vorverkaufsrekord 



Schon einen Monat vor dem Kinostart verbucht «Star Wars: The Force Awakens» Millioneneinnahmen. Der siebte Teil der Star Wars-Saga, der Mitte Dezember in die Kinos kommt, soll in den USA bereits über 50 Millionen Dollar eingespielt haben – ein Vorverkaufsrekord. Die bisherige Bestmarke lag bei 25 Millionen Dollar vor dem Kinostart des Batman-Films «The Dark Knight» im Jahr 2012.

abspielen

Der Trailer zum Film.
YouTube/Star Wars

Der Vorverkauf von «Star Wars: The Force Awakens»-Tickets war Mitte Oktober in den USA angelaufen. Die Filmemacher um Regisseur J.J. Abrams schüren die Spannung auf die Science-Fiction-Fortsetzung seit Monaten mit Trailern und Werbung. Der erste Teil der Saga unter der Regie von George Lucas war 1977 angelaufen, die bisher letzte Folge, «Star Wars: Episode III», kam 2005 in die Kinos.

(sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So doof klingen diese 10 englischen Filmtitel auf Schweizerdeutsch

Übersetzungen von englischen Filmtiteln ins Deutsche sind ja immer ein bisschen Glückssache. Mal geht der Sinn verloren, mal ist es komplett falsch. Doch wie würden wohl Filmposter aussehen, wenn die Filme in Schweizerdeutsch synchronisiert würden?

Wir haben uns dem kleinen Experiment gestellt und zehn Poster mehr oder weniger wortwörtlich übersetzt.

Artikel lesen
Link zum Artikel