Schweiz
Polizeirapport

Rennvelofahrer stirbt bei Selbstunfall in Glattbrugg

Polizeirapport

Rennvelofahrer stirbt bei Selbstunfall in Glattbrugg

20.06.2024, 17:53

Ein 56-jähriger Rennvelofahrer hat sich am Mittwochabend bei einem Selbstunfall in Glattbrugg schwerste Verletzungen zugezogen. Er starb noch an der Unfallstelle.

Der Mann war auf dem Radweg entlang der Birchstrasse in Richtung Rümlang unterwegs, wie die Kantonspolizei Zürich am Donnerstag mitteilte. Aus noch ungeklärten Gründen fuhr der Rennvelofahrer gegen 19.30 Uhr zuerst in rechtsseitigen Zaun und prallte danach in einen Zaunpfosten. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.