Schweiz
Polizeirapport

Steinmaur: Kind stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeirapport

Steinmaur: Kind stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend zwischen einem Personenwagen und einem Kind in Steinmaur ist dieses schwer verletzt worden und auf der Unfallstelle verstorben.
13.06.2024, 22:0714.06.2024, 13:34

Um 17.30 Uhr fuhr ein 50-jähriger Lenker mit seinem Personenwagen und einem angehängten Pferdewagen durch Obersteinmaur und bog von der Hauptstrasse oder von der Riedterstrasse in die Bachserstrasse ab. Dabei kam es auf dem Fussgängerstreifen aus derzeit unbekannten Gründen zur Kollision zwischen dem Fahrzeuggespann und einem 2-jährigen Buben. Von der Kollision erlitt der Bube schwerste Verletzungen und erlag diesen trotz Reanimationsmassnahmen auf der Unfallstelle.

Spezialisten der Kantonspolizei Zürich, des Forensischen Instituts Zürich und des Rechtsmedizinischen Instituts Zürich sicherten vor Ort Spuren. Die Auswertung sowie die weiteren Abklärungen der Unfallursache erfolgen durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland.

Der Rettungsdienst Spital Bülach führte die notfallmedizinische Versorgung und die Reanimation durch. Weiter stand ein Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance im Einsatz. Die Angehörigen und Beteiligten wurden durch Notfallseelsorger sowie Mitarbeitenden vom Care-Team der Kantonspolizei Zürich und Mitarbeitenden von Care Kanton Zürich betreut. Die Stützpunktfeuerwehr organisierte die Verkehrsregelung und sperrte die Kreuzung im Dorfkern. Eine Patrouille der Stadtpolizei Bülach unterstützte die Kantonspolizei im Rahmen der Schadensplatzorganisation.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrsstützpunkt Bülach, Telefon 058 648 63 90, in Verbindung zu setzen.

(hkl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.