Schweiz
Polizeirapport

Wallis: Skitourengänger am Breithorn zu Tode gestürzt

Polizeirapport

Skitourengänger am Breithorn zu Tode gestürzt

19.05.2024, 18:38

Ein Skitourengänger ist am Sonntag am Breithorn in den Walliser Alpen abgestürzt und tödlich verletzt worden. Der Mann war nach Polizeiangaben an einer vereisten Stelle ausgerutscht.

Der 26-jährige Schweizer war kurz vor 11.00 Uhr in einer Dreiergruppe am Breithorn unterwegs, wie die Waliser Kantonspolizei mitteilte. Beim Befahren der Nordwand habe er den Halt verloren und sei circa 300 Meter in die Tiefe gestürzt.

Warum es zu dem Unglück kam, war zunächst unklar. Die beiden Begleitpersonen des Mannes blieben körperlich unverletzt. Die von ihnen herbeigerufenen Rettungskräfte hätten nur noch den Tod des 26-Jährigen feststellen können, hiess es. (hkl/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.