DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Autofahrerin verursacht Stromausfall in Steinerberg SZ

02.01.2022, 13:0702.01.2022, 13:11
Das Unfallauto.
Das Unfallauto.bild: kapo schwyz

Mit ihrem Auto in zwei Strommasten gefahren ist am Samstagabend bei Steinerberg im Kanton Schwyz eine 29-jährige Frau. Sie blieb unverletzt, löste aber einen örtlichen Stromausfall aus. Ihr Auto war auch nicht mehr wiederzuerkennen.

Kurz nach 21.30 Uhr am Neujahrstag fuhr die Frau nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz von Steinerberg nach Sattel. Im Gebiet untere Furren geriet sie von der Steinerbergstrasse und stiess mit zwei Leitposten und zwei Strommasten zusammen. Zum Stillstand kam das stark beschädigte Auto schliesslich im Wiesland. Die Frau blieb unverletzt.

Aufgrund der Kollision mit den Strommasten kam es zu einem örtlichen Stromausfall. Für die Reparatur der beschädigten Stromleitungen musste die Steinerbergstrasse bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags gesperrt werden. Ausser der Kantonspolizei Schwyz standen die Feuerwehr Steinen und ein privater Verkehrsdienst für die örtliche Umleitung im Einsatz. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.