Schweiz
Polizeirapport

27-Jähriger wird an Zürcher Europaallee niedergestochen

Polizeirapport

27-Jähriger wird an Zürcher Europaallee niedergestochen

08.12.2023, 12:30

Ein 27-jähriger Mann ist am späten Donnerstagabend an der Zürcher Europaallee niedergestochen und schwer verletzt worden. Er musste notoperiert werden. Die Polizei verhaftete einen 18-jährigen Tunesier als mutmasslichen Täter.

europa allee
Blick auf die Europaallee.Bild: Shutterstock

Gemäss einer Mitteilung der Zürcher Stadtpolizei vom Freitag kam es zwischen den beiden jungen Männern zu einer Auseinandersetzung, die um 23.30 Uhr blutig endete. Der 18-Jährige soll dabei auf den 27-Jährigen eingestochen haben. Der Tathergang und die Hintergründe waren zunächst noch unklar. (saw/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.