Schweiz
Polizeirapport

Pöstler wird in Jona SG von eigenem Fahrzeug eingeklemmt und verletzt

Polizeirapport

Pöstler wird in Jona SG von eigenem Fahrzeug eingeklemmt und verletzt

06.08.2023, 13:10

Ein Pöstler ist am Samstag in Jona SG bei der Arbeit mit seinem elektrischen Dreiradmofa bei einem Ausweichmanöver umgekippt. Der 61-Jährige wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt und verletzt. Die Feuerwehr musste ihn unter dem schweren Gefährt hervorholen.

Rapperswil-Jona: Unfall mit Dreirad aufgrund Ausweichmanöver
Das liegende Fahrzeug am Ort des Unfalls.Bild: kantonspolizei st. gallen

Der Unfall ereignete sich, als ein Auto von einem Firmenareal auf die Strasse einbiegen wollte, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte. Als der Autofahrer das Dreirad bemerkte, hielt er zwar sofort an. Der Pöstler wich aber dem Wagen aus und bremste ebenfalls. Dadurch kippte sein Gefährt und prallte gegen ein parkiertes Auto.

Durch den Sturz wurde der Mann verletzt und unter dem schweren Dreirad eingeklemmt. Eine Ambulanz fuhr ihn ins Spital. Beim Unfall entstand Sachschaden von etwa 15'000 Franken. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.