DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Kind in Schleitheim SH durch Hundebisse schwer verletzt

06.09.2021, 15:4406.09.2021, 16:40

Am frühen Sonntagabend hat ein Hund ein 9-jähriges Mädchen in Schleitheim SH attackiert. Das Mädchen musste mit schweren Verletzungen per Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Der Hund wurde sichergestellt.

Um 18.45 am Sonntag büxte in Schleitheim SH ein 9 Monate alter Schäferhund aus und folgte einer Schar spielender Kinder, wie die Schaffhauser Polizei am Montag mitteilte.

Auf dem Schulhofplatz habe der Hund mehrmals auf ein Kickboard gebissen, welches ein 9-jähriges Mädchen dabei hatte. Als das Mädchen das Kickboard in Sicherheit bringen wollte, griff der Hund das Kind an, bevor er von herbeigerufenen Erwachsenen vertrieben werden konnte.

Das durch mehrere Bisse schwer verletzte Mädchen musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Polizisten konnten den Hund nach kurzer Suche ausfindig machen. Er wurde auf Anordnung des Kantonstierarztes sichergestellt.

Abklärungen des Veterinäramts laufen

Die weiteren Abklärungen des Veterinäramts in dem Fall stehen noch ganz am Anfang, wie der Schaffhauser Kantonstierarzt Peter Uehlinger auf Anfrage sagte. Abgeklärt werde unter anderem auch, wie der Hund gehalten wurde. Je nach Ergebnis der Untersuchung sind laut Uehlinger verschiedene Optionen denkbar. Dazu gehören etwa eine Rückgabe des Tieres unter Auflagen wie beispielsweise einer Maulkorbpflicht, oder die Platzierung bei einer anderen Person. Auch das Einschläfern des Tieres ist gemäss Hundegesetz möglich. Laut Polizei ebenfalls noch völlig offen ist derzeit, ob der Vorfall für den Halter des Hundes strafrechtliche Konsequenzen haben wird.(sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: