DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Auto kracht in Ballwil LU in Strassenlampe und fängt Feuer

25.04.2022, 11:07

Ein Auto ist am Montagmorgen in Ballwil LU bei einem Bahnübergang mit einer Strassenlampe kollidiert und hat Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand, doch war die Bahnstrecke Luzern-Lenzburg deswegen vorübergehend unterbrochen.

Bild: kapo lu

Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, ereignete sich der Brand um 8.15 Uhr im Zentrum von Ballwil. Das Auto wurde durch eine Kollision mit einem anderen Personenwagen gegen den Kandelaber gestossen und fing Feuer. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Am Samstag und Sonntag ereigneten sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft zudem diverse Unfälle im Kanton Luzern, bei denen die Lenker alkoholisiert waren.

Bei einem 21-jährigen Lenker, der in der Nacht auf Sonntag zwischen Obernau und Hergiswald von der Strasse abkam und in einem Bach landete, ergab der Alkoholtest 0.78 Promille. Am Sonntagmorgen fuhr in Ebikon ein 29-jähriger Autofahrer mit 1.28 Promille in eine Strassenlampe. Am Abend lenkte in Beromünster ein 39-Jähriger sein Auto gegen eine Verkehrstafel; er hatte 1.42 Promille intus.

Betrunkener Verunfallter beschimpft Polizei

Gar 2.66 Promille gab der Alkoholtest am Sonntagabend in Ruswil bei einem 40-jährigen Autofahrer an, der mit einer Strassenlampe kollidiert war. Der Betrunkene habe die Polizei beschimpft und die Kooperation zunächst verweigert, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Er sei mit der Ambulanz ins Spital gebracht worden.

Zwei Verletzte gab es am Samstagabend in Luzern, als ein 70-jähriger Autofahrer sein Auto gegen eine Mittelinsel lenkte. Der Personenwagen kippte darauf zur Seite. Am Sonntag kurz nach Mitternacht kollidierte ein 37-jähriger Autofahrer auf der A2 zwischen Sursee und Luzern mit der Leitplanke, worauf der Wagen aufs Dach kippte. Der Lenker und die Beifahrerin wurden leicht verletzt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.