Sport
Fussball

EM 2024: Mann klettert in Dortmund aufs Dach – wohl ein Roofer

Dortmund Roof Stadion Dach
Der maskierte Mann auf dem Dortmunder Dach. Bild: x/testlaboreu

Roofer klettert bei EM-Spiel aufs Stadiondach – und wirft Fragen bezüglich Sicherheit auf

30.06.2024, 15:1230.06.2024, 16:14
Mehr «Sport»

Als im Spiel zwischen Deutschland und Dänemark die zweite Halbzeit starten soll, verzögert Schiedsrichter Michael Oliver den Anpfiff plötzlich. Der Engländer ruft die beiden Captains Ilkay Gündogan und Kasper Schmeichel zu sich. Nach einem kurzen Austausch schauen die drei mit kritischen Blicken in die Luft. Nach kurzer Zeit hebt Oliver schliesslich den Daumen – das Spiel kann doch fortgesetzt werden.

epa11446160 .English referee Michael Oliver chats with Ilkay Guendogan (L) of Germany and goalkeeper Kasper Schmeichel (R) of Denmark prior to the second half of the UEFA EURO 2024 Round of 16 soccer  ...
Gündogan, Oliver und Schmeichel blicken in die Höhe.Bild: keystone

Als TV-Zuschauer schien die Erklärung auf der Hand zu liegen: In der ersten Halbzeit war das Spiel wegen eines Gewitters unterbrochen worden. Dies schien, auch wenn keine Donner mehr zu hören waren, die plausibelste Erklärung für den kurzen Unterbruch gewesen zu sein.

Wie kurz nach dem Spiel bekannt wurde, schauten Oliver, Gündogan und Schmeichel zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht in den Himmel, sondern unters Stadiondach. Denn dort stand, in 40 Metern Höhe, ein ominöser Mann mit Sturmhaube und grossem Rucksack.

Polizei bestätigt Einsatz

So bestätigte die Polizei, dass «eine zunächst unbekannte Person» um 22.27 Uhr aufs Stadiondach gelang. Daraufhin habe es einen Polizeieinsatz gegeben, um einen «sicheren Abtransport vom Dach zu gewährleisten». Auch ein Helikopter kam zum Einsatz, um das Dach des Stadions auszuleuchten. Kurz nach 23 Uhr konnte der 21-jährige Mann schliesslich festgenommen werden. Es habe zu keinem Zeitpunkt Gefahr für andere Personen bestanden, stellte die Polizei klar.

Am Tag nach der Aktion kamen schliesslich weitere Details zum Vorfall ans Licht. Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, handelt es sich beim Festgenommenen um einen sogenannten Roofer – also einen Mann, der ungesichert auf hohe Bauwerke klettert, um sich dort für Social Media zu filmen oder fotografieren. Der Rucksack des Kletterers soll Berichten zufolge mit einer Fotoausrüstung gefüllt gewesen sein.

Der Festgenommene soll der Polizei bereits bekannt gewesen sein, weil er in der Stadt Herne auf ein Heizkraftwerk geklettert war und damit Hausfriedensbruch begangen hatte. Dasselbe Verfahren wird nun wegen seiner Aktion in Dortmund ebenfalls eingeleitet.

Vorfall wirft Fragen auf

Auch wenn sich der Vorfall als harmlos für die Zuschauer und Spieler herausstellte, wirft dieser Fragen zum Sicherheitskonzept auf. So ist völlig unklar, wie der Mann aufs Dach kam und mit seinem grossen Rucksack Zutritt ins Stadion bekam. Die Polizei verwies darauf, dass die UEFA für die Sicherheit rund um die und in den Stadien eigenes Personal einsetze. Die UEFA selbst teilte gegenüber der «Welt» nur mit: «Wir haben keinen weiteren Kommentar.» Ermittler sollen vermuten, dass der Dach-Kletterer einen Helfer unter den Ordnern hatte.

A pitch invader tries to take a selfie with Portugal's Cristiano Ronaldo as a steward moves him out during a Group F match between Turkey and Portugal at the Euro 2024 soccer tournament in Dortmu ...
Ein Zuschauer fotografiert sich beim Spiel zwischen Portugal und der Türkei mit Ronaldo.Bild: keystone

Bei der EM in Deutschland war es schon in den vergangenen Tagen immer wieder zu Zwischenfällen gekommen, welche das Sicherheitskonzept in Frage stellten. Immer wieder verschafften sich Zuschauer Zutritt zum Rasen, um dort mit Spielern Selfies zu machen. (dab)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die besten Bilder der Fussball-EM 2024
1 / 102
Die besten Bilder der Fussball-EM 2024
Spanien jubelt als Europameister! Im Final schlägt die «Furia Roja» England dank eines späten Tors von Mikel Oyarzabal mit 2:1.
quelle: keystone / frank augstein
Auf Facebook teilenAuf X teilen
So rasten die Kommentatoren bei Vargas‘ Traumtor aus
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
19 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Skunki
30.06.2024 16:37registriert Juni 2024
"Roofer klettert bei EM-Spiel aufs Stadiondach"

Mein Hirn: "Wie bitte?! Sascha Rufer klettert auf das Stadiondach??!"
385
Melden
Zum Kommentar
avatar
Traumwanderer
30.06.2024 15:42registriert März 2022
Das Fake Maskottchen welches ohne Bewilligung auf das Spielfeld kam am Eröffnungsspiel.

Der Roofer.

Ja doch die Stadien in Deutschland sind gegen die im Voraus betonte Terrorgefahr gewappnet
355
Melden
Zum Kommentar
19
Luzerner Fan beleidigt Servette-Stürmer Kutesa rassistisch – Stadionverbot droht

Einst spielte Servette-Stürmer Derreck Kutesa selbst für den FC Luzern. Doch zum Super-League-Auftakt führte der Genfer seinen Klub zum 2:1-Sieg gegen die Innerschweizer und traf nach vier Minuten in der neuen Saison bereits das erste Mal.

Zur Story