Grossbrände in Israel: Polizei nimmt zwölf Menschen fest

25.11.16, 10:00

Nach tagelangen verheerenden Grossbränden in Israel hat die Polizei zwölf Menschen festgenommen. Dies teilte ein Sprecher am Freitag mit. Hinter den Bränden vermutet die Polizei politische Motive.

«Es ist davon auszugehen, dass die Fälle von Brandstiftung nationalistisch motiviert waren», hatte Polizeichef Roni Alscheich am Donnerstag gesagt. Nach Meinung des Ministers für öffentliche Sicherheit, Gilad Erdan, sind mehr als die Hälfte der Brände vorsätzlich verursacht worden. Israelische Medien sprachen bereits von einer «Feuer-Intifada» von Palästinensern.

In vielen Teilen Israels, darunter auch nahe Jerusalem, wüten seit Tagen Grossbrände. Zehntausende Israelis waren am Donnerstag vor den Feuern in der Hafenstadt Haifa geflohen. (sda/dpa)

Hol dir die App!

User-Review:
Catloveeer, 19.12.2016
Die beste App ever! Einfach 🔨
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600