Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wall Street

Überraschend gute Konsumentenstimmung treibt US-Börsen an 

Ein überraschend starker Anstieg des Konsumentenvertrauens in den USA hat am Dienstag für Gewinne an der Wall Street gesorgt. Allerdings bröckelten die Kurse bis zum Börsenschluss etwas ab. Der Dow-Jones-Index schloss bei 16'367 Punkten knapp 0,6 Prozent im Plus. Im Verlauf pendelte er zwischen 16'279 und 16'407 Punkten. 

Der breiter gefasste S&P-500 ging mit 1865 Zählern etwa 0,4 Prozent höher aus dem Handel. Die Technologiebörse Nasdaq gewann knapp 0,2 Prozent und schloss bei 4234 Punkten. Der Dax hatte sich mit einem Plus von 1,6 Prozent bei 9338 Punkten aus dem Handel verabschiedet. Nach den Daten des Instituts Conference Board stieg das Konsumbarometer im März auf 82,3 nach 78,3 Punkten im Vormonat. 

Von Reuters befragte Experten hatten mit 78,6 Punkten gerechnet. Die Daten reihen sich in eine Serie von Kennzahlen ein, die darauf hindeuten, dass die Schwäche der US-Wirtschaft Anfang des Jahres auf das Wetter und nicht auf tiefergehende Probleme zurückzuführen war. (aeg/sda)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen