Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: lionsgate/twentieth century fox/watson

Der neue «Rambo»-Trailer ist wie «Kevin – Allein zu Haus» – 5 Beweise

Eine männliche Person verbarrikadiert sich in ihrem Haus und stellt Fallen auf, um die Bösen aufzuhalten: Diese Beschreibung trifft zu 100% auf «Kevin – Allein zu Haus» zu. Und auf den Plot des neuen «Rambo 5: Last Blood»-Trailers.

Marius Notter / watson.de



«Kevin – Allein zu Haus» ist kein besonders spannender Film, sieht man von der letzten halben Stunde ab, in der die «Feuchten Banditen» aka Marv und Harry so richtig amtlich auf die Schnauze bekommen.

Selbiges trifft auch auf den Trailer von «Rambo» zu: Es scheint keine Story zu geben, ausser, dass Rambo sich und sein Haus verteidigen muss – und irgendwas mit Lateinamerika. Doch was verbindet die beiden Filme?

Der neue Rambo Trailer zu «Rambo 5: Last Blood»

abspielen

Video: YouTube/KinoCheck International

Auf den ersten Blick natürlich überhaupt nichts. Irgendwie kam mir jedoch einiges im Trailer bekannt vor. Nicht aus einem anderen Actionfilm mit viel Geballer und Feuer, sondern eben woanders her. Und dann las ich diesen Kommentar:

Bild

screenshot: rotten tomatoes instagram

Und dann war mir natürlich alles klar:

Bild

screenshot: rotten tomatoes instagram

Denn die Antwort ist: Ja, das ist die Erwachsenen-Version von «Kevin – Allein zu Haus». Doch ich brauchte Beweise für diese Theorie. Und ich sage euch, ich hab sie sowas von gefunden:

Ein Mann verteidigt sein Haus

Der einzige Grund, warum der kleine Kevin in «Kevin – Allein zu Haus» nicht weinend in der Ecke sitzt und die Einbrecher einfach alles mitnehmen, ist: Er ist ein eeeechter Maaaannnn. Also zumindest tut er so. Und eine eeeechter Mann verteidigt NATÜRLICH sein Haus.

Das «Kevin – Allein zu Haus»-Haus

Bild

bild: twentieth century fox

Das «Rambo 5: Last Blood»-Haus

Bild

bild: lionsgate

Der «Mann» im Spiegel

Während Kevin sich die Haare im Stile eines alten Mannes nach hinten bügelt und vom Klingeln überrascht wird, bereitet sich der Super-Mann sichtlich auf den unausweichlichen Kampf vor. Beide stehen vor dem Spiegel, bei beiden wird über die Schulter das Spiegelbild gefilmt.

Sylvester «John Rambo» Stallone

Bild

bild: lionsgate

Macaulay «Kevin McAllister» Culkin

Bild

bild: twentieth century fox

Das Gewehr

Den ersten Angriff der «Feuchten Banditen» wehrt Kevin mit seinem Gewehr ab: Der eine bekommt eine Kugel in den Schritt, der andere mitten in das Gesicht. Eiskalter Kämpfer, der Kleine.

Klar, dass John Rambo auch mit dem Gewehr schiesst. Er könnte auch mit der Pistole, mit einer Schrotflinte oder einer Steinschleuder schiessen, aber nein, er benutzt ein Gewehr. Klares Indiz dafür, dass «Rambo 5: Last Blood» einfach nur eine Kopie von «Kevin – Allein zu Haus» ist.

Bild

bild: lionsgate

Kennt ihr irgendwoher? Klar, hiervon:

Bild

bild: twentieth century fox

Und so geht das:

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: twentieth century fox

Die Fallen

Kommen wir jetzt aber zum wichtigsten Beiweisstück dafür, dass «Rambo 5: Last Blood» der Versuch ist, ein «Kevin – Allein zu Haus»-Remake für Erwachsene zu sein:

Die Fallen.

Kevin und John kämpfen beide in totaler Unterzahl (alleine) gegen eine Übermacht (mehr als einer) und BEIDE greifen in dieser Situation zu Hilfsmitteln.

Jetzt sind das natürlich keine langweiligen Fallen, wie wir sie früher auf dem Spielplatz gebaut haben (Loch buddeln, Gras drüber, reinfallen, Bein brechen), sondern einfallsreiche Tötungsmaschinen.

Und hier haben die Macher von «Rambo 5» sich bei «Kevin – Allein zu Haus» bedient, wie ein Rentner am «All you can eat»-Buffet.

4.1 Eine selbstgebaute Selbstschussanlage aus Rambo

Setup

Bild

Schuss

Bild

bild: lionsgate

Treffer

Bild

bild: lionsgate

Natürlich eine Erfindung von Kevin McAllister

Setup

Bild

bild: twentieth century fox

Schuss

Bild

bild: twentieth century fox

Treffer

Bild

bild: twentieth century fox

4.2 Die Feuerfalle

Feuer …

Bild

bild: lionsgate

… frei!

Bild

bild: lionsgate

Natürlich ist auch das nur eine billige Kopie

Feuer …

Bild

bild: twentieth century fox

… frei!

Bild

bild: twentieth century fox

4.3 Einfach aber effektiv

Bild

bild: lionsgate

Bild

bild: lionsgate

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: lionsgate

Die Erwachsenen-Version ist natürlich wesentlich brutaler

Bild

bild: twentieth century fox

Bild

bild: twentieth century fox

Kevin kommt mithilfe seiner Fallen auf 17 Tötungen (an zwei Personen). Wie viele es bei John Rambo sein werden, wissen wir erst ab September, wenn der Film in die Deutschen Kinos kommt.

Beistand von ganz Oben

Nur bei sehr genauem Hinsehen ist diese Gemeinsamkeit zu erkennen: Kevin und John beten beide, bevor sie in die Schlacht ziehen.

Rambo Number five

Bild

bild: lionsgate

Kevin – Allein zu Haus

Bild

bild: twentieth century fox

Wir bleiben höchst gespannt ...

... denn schliesslich kennen wir von «Rambo 5: Last Blood» bisher nur einen 1:58-minütigen Trailer. Der Rest folgt am 19. September 2019. Es ist also noch viel Platz für mehr spektakuläre Fallen und wahnsinnig männliche Kampfszenen, bei denen man sich hin und wieder fragen wird, wie Stallone mit seinen 72 Jahren immer noch so sportlich sein kann, wenn ich es mit Mitte 20 diese Woche schon wieder nicht ins Fitnessstudio geschafft habe.

History Porn: Showbiz-Edition, Teil VI

Das könnte dich auch interessieren:

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurück, aber ...

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel

Mit 16 der jüngste Torschütze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines Überläufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Erneut wüste Szenen bei Protesten in Hongkong

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These über die AfD»

Link zum Artikel

Wawrinka über Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natürlich nicht schön»

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen Realität und Instagram

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lächerlich

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Verrückt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TocK 04.06.2019 22:59
    Highlight Highlight Also so ohne den Film Rambo 5 gesehen zu haben hat der Vergleich schon etwas...
    Witziger Vergleich. Die Idee ist super.
  • Galius Julius 04.06.2019 17:07
    Highlight Highlight Hahahaha, Rambo No. 5. Jetzt habe ich den Ohrwurm
  • Zauggovia 04.06.2019 11:01
    Highlight Highlight Ich dachte immer, dass Skyfall die Fortsetzung von Kevin ist. James Bond und M verteidigen alleine ein Haus mitten in den schottischen Highlands.
  • DruggaMate 04.06.2019 09:17
    Highlight Highlight Man könnte jetzt sagen: "Billige Kopie von Home Alone"

    oder man sagt: "Home Alone - Next Level"

    Habe den Streifen erst kürzlich gesehen und muss sagen, dass dieser ein echtes Meisterwerk ist. Gleichzeitig ist es aber eine ziemlich geile Vorstellung, mental die ganze Action von Kevin, Marv und Harry in eine blutige Erwachsenenversion zu adaptieren. Haben sich die Macher vlt auch gedacht. Und Zack: Rambo 5
  • Hank Scorpio 04.06.2019 07:27
    Highlight Highlight Kevin allein Zuhause war alles andere als Harmlos. 😂

    Play Icon
  • philosophund 04.06.2019 05:20
    Highlight Highlight Haaaaaaaaaaaaaaaaaarryyyyyyyyy
  • flausch 04.06.2019 03:03
    Highlight Highlight Das: "Loch buddeln, Gras drüber, reinfallen, Bein brechen"
    Und das: "spektakuläre Fallen und wahnsinnig männliche Kampfszenen"
    Marius ich habe mich gerade ein bisschen verknallt.
    Feinster Witz der du da hast in deiem Geschreibsel.
  • nedi 04.06.2019 00:20
    Highlight Highlight „...wissen wir erst ab September, wenn der Film in die Schweizer Kinos kommt.“ liebe Watson pünktli CH.
  • Pana 03.06.2019 23:58
    Highlight Highlight Ach was, die wahre Fortsetzung von "Home Alone" ist "The Collector" :D
  • eselhudi 03.06.2019 21:55
    Highlight Highlight der trailer ist in erster linie todlangweilig.
    • Triumvir 03.06.2019 22:14
      Highlight Highlight Nope 👎Rambo ist und bleibt KULT😎💪
    • sambeat 03.06.2019 22:17
      Highlight Highlight Nein, finde ich nicht 😉
  • Charles, Prince of Wales 03.06.2019 21:51
    Highlight Highlight Was ist das?
    Das ist blaues Licht.
    Und was macht das?
    Es leuchtet blau.🤘

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel