Aargau
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aargau: Wahljahr 2016 wird spannend – holen SVP und FDP die Mehrheit im Grossrat? 



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Chow-Chow im Aargau eingeschläfert – Schuld sind seine Herrchen

Ein Chow-Chow, den eine Aargauer Familie aus dem Türkei-Urlaub mitbrachte, wurde eingeschläfert. Er besass keine Tollwut-Impfung.

Was abzusehen war, ist nun wirklich passiert: Der drei Monate alte Chow-Chow, den eine Aargauer Familie illegal aus der Türkei importiert hatte, wurde eingeschläfert.

Das bestätigte Tierarzt Christoph Gloor von der Tierklinik Aarau West auf Anfrage der AZ. Dort war der kleine Vierbeiner vorübergehend in Quarantäne gekommen, als klar war, dass er keine Tollwut-Impfung besitzt.

Da die Türkei ein Tollwut-gefährdetes Land ist, war das Risiko zu hoch, dass sich jemand bei dem Tier …

Artikel lesen
Link to Article