Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Fack ju Göhte 3» bleibt Nummer eins der Kinocharts



«Fack ju Göhte 3» bleibt an der Spitze der deutschen Kinocharts. Die Erfolgskomödie mit Elyas M'Barek sahen mittlerweile mehr als fünf Millionen Zuschauer, wie Media Control am Montag mitteilte.

Der letzte Teil der Trilogie habe an seinem vierten Einspielwochenende nochmals etwa 357'000 Besucher vor die Leinwände gelockt.

Neu auf dem zweiten Rang steigt nach vorläufigen Trendzahlen der Actionfilm «Justice League» mit Ben Affleck als Batman und Henry Cavill als Superman ein. Das Werk hatte den Angaben zufolge mehr als 210'000 Wochenendbesucher.

Unverändert auf Position drei ist die neue Verfilmung von «Murder On The Orient-Express» von Regisseur und Hauptdarsteller Kenneth Branagh, den Krimi sahen in der zweiten Einspielwoche etwa 208'000 Wochenendbesucher.

Auf Platz vier steht unverändert «Bad Moms 2» mit Mila Kunis, Kristen Bell und Kathryn Hahn. Diese Komödie wollten in der zweiten Einspielwoche etwa 150 000 Zuschauer sehen. Der Fantasyfilm «Thor: Tag der Entscheidung» rutschte auf Rang fünf mit ungefähr 145'000 Wochenendbesuchern (in der Vorwoche Platz zwei). (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!