Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tiere

Das Zürcher Elefäntchen heisst Omysha



Das Elefantenmädchen, das vor zwei Wochen im Zoo Zürich zur Welt gekommen ist, hat einen Namen bekommen: Die Kleine heisst Omysha, wie der Zoo am Dienstag mitteilte. Der Name aus dem asiatischen Raum bedeutet «Lächeln» und wurde in einer Onlineabstimmung ermittelt.

Das Resultat sei sehr deutlich ausgefallen, heisst es in der Mitteilung. Nebst Omysha hatte der Zoo noch zwei weitere Namen zur Auswahl gestellt: Osadhi (ayurvedischer Begriff für die positiven Eigenschaften von Kräutern und Pflanzen) und Ojas («Stärke»).

Die Tiere, die 2014 im Zoo Zürich geboren werden, tragen alle einen Namen mit dem Anfangsbuchstaben «O». Im nächsten Jahr ist dann der Buchstabe «P» an der Reihe. (whr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter