DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

frankreich

Fels stürzt auf Chalet – zwei Kinder sterben



Beim Absturz eines Felsens auf eine Berghütte in den französischen Alpen sind zwei Kinder ums Leben gekommen. Nach Behördenangaben stürzte in der Nacht zum Sonntag ein «gewaltiger» Felsbrocken auf das an einem Hang gelegene Chalet im Dorf Isola-Village im Südosten des Landes.

 Zwei Kinder im Alter von sieben und zehn Jahren wurden getötet, fünf weitere Familienangehörige erlitten leichte Verletzungen. Nach Polizeiangaben wurde der Felsabsturz vermutlich durch heftige Regenfälle ausgelöst. Im Januar waren in der Region im Mercantour-Nationalpark mehrere Strassen durch Erdrutsche und Überschwemmungen unterbrochen. (whr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter