Digital
Film

11 grossartige und gleichzeitig völlig bescheuerte Hacker-Szenen in Filmen

Der Film «Hackers» legt grossen Wert auf Realismus – nicht.
Der Film «Hackers» legt grossen Wert auf Realismus – nicht.bild: neatorama
«Hack the Planet»

11 grossartige und gleichzeitig völlig bescheuerte Hacker-Szenen in Filmen

Weil realistisches Hacken auf den Zuschauer wie Valium wirken würde, lässt sich Hollywood einiges einfallen, um solche Szenen aufzupeppen. Hier sind 11 ganz besonders unrealistische und darum umso spassigere Hacker-Momente.
05.02.2015, 21:45
Philipp Rüegg
Folge mir
Mehr «Digital»

Würde man einem Hacker über die Schulter schauen, sähe man einen schwarzen Bildschirm und ein paar Zeilen Code, die über die nächsten Stunden länger und länger würden. Also in etwa so spannend wie der Finanzberater, der die Steuererklärung ausfüllt.

Wer mir nicht glaubt, darf gerne mal unserer IT einen Besuch abstatten. Aus diesem Grund, schmückt Hollywood Hacker-Szenen gerne etwas aus. Aber nur ein ganz kleines bisschen.

11. «Jurassic Park»

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: watson

«Es ist ein Unix-System», quietscht die kleine Lex. Na dann ist ja alles klar. Aber was erwartet man auch von einem System, das der Nachbar von Jerry Seinfeld programmiert hat.

10. «WarGames»

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: watson

Wie schlägt man einen Supercomputer? Man zwingt ihn, Tic Tac Toe gegen sich selbst zu spielen. Logisch oder?

9. «Superman 3»

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: watson

Wer hätte das gedacht. Es braucht nur zwei Dinge, um das Computer-System eines Mega-Unternehmen zu knacken. Die Personalnummer eines Mitarbeiters und den Befehl: Override all Security.

8. «Weird Science»

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: watson

Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass man sich beim Hacken BHs über den Kopf stülpen muss, aber ich habe ja auch noch nie eine Barbie zum Leben erweckt – zumindest nicht erfolgreich.

7. «NCIS»

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: watson

Zu einer ordentlichen Hacker-Szene gehören ganz viele rieselnde Zahlen und zufällige aufpoppende Fenster.

6. «Password: Swordfish»

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: watson

Viele Monitore gehören ebenfalls zur Grundaustattung einer ordentlichen Hacker-Szene. Und wie es aussieht, muss man dabei auch irgendwelche Würfel zusammensetzen.

5. «Johnny Mnemonic»

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: watson

Also am Puzzle-System muss wirklich was dran sein, ein erstklassiger Film wie «Johnny Mnemonic» wird sich doch nicht irren.

4. «Hackers»

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: watson

Wenn Hacker im Titel steht, weiss man, hier gilt ernst. Darum wird im Film mit der jungen Angelina Jolie auch mit dem Krümelmonster und Bart Simpsons gehackt.

3. «CSI: NY»

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: watson

Scheinbar hat irgendwer in Hollywood gehört, dass das Online-Spiel «Second Live» ein ganz heisses Eisen sein muss. Darum verfolgt Detective Mac Taylor in einer Folge einen Flüchtigen per Düsenantrieb in der virtuellen Realität.

2. «Evilspeak»

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: watson

Vergesst Cyber-Mobbing. Mit einem Apple-II-Computer wird in «Evilspeak» der Teufel heraufbeschworen, um Rache an Schulschlägern zu nehmen.

1. «Alarmstufe: Rot 2»

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: watson

Die beste aller Hacker-Szenen ist eigentlich gar keine. Der stets coole Steven Seagal kümmert sich nicht um Code-Zeilen, sondern schiesst den Computer mitsamt Bösewicht einfach über den Haufen.

Die besten und dümmsten Hacker-Szenen im Video

Via Dorkly

Die sieben eindrücklichsten Hacker-Attacken

1 / 10
Sieben eindrückliche Hacker-Attacken
2014 wurden private Fotos – vor allem Nacktbilder – von über 100 Prominenten im Netz veröffentlicht, die von Apples Online-Speicher iCloud gestohlen wurden. Auch Jennifer Lawrence war davon betroffen.
quelle: jordan strauss/invision/ap/invision / jordan strauss
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Bundesrat will Fake News mit eigener App kontern – Plattform-Regulierung verzögert sich
In einem aktuellen Bericht informiert der Bundesrat, mit welchen zusätzlichen Massnahmen er auf die wachsende Bedrohung durch Putins hybriden Krieg reagieren will. watson hat nachgehakt.

Wir leben in einem sicheren Land, sind umgeben von friedliebenden Nachbarn – und der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine scheint weit weg.

Zur Story