DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Da war doch was ... Bodyguard der niederländischen Prinzessin vergisst Pistole auf dem Schulklo

11.12.2015, 12:4711.12.2015, 12:52

Eine Personenschützerin der niederländischen Prinzessin Amalia hat ihre Pistole auf der Mädchentoilette von Amalias Schule in Den Haag liegengelassen. Das sei ein «unglücklicher Moment» der Unaufmerksamkeit gewesen. Folgen hat der Lapsus keine.

Laut einem Polizeisprecher nahmen weder die 12-jährige Prinzessin Amalia noch die Mitschülerinnen die Pistole in die Hand. Die Mädchen seien, als sie die Waffe in der Toilette fanden, der Leibwächterin hinterhergelaufen und hätten sie gefragt, ob sie ihre Pistole nicht lieber mitnehmen wolle.

Die Polizistin sei daraufhin zur Toilette geeilt, habe ihre Waffe ergriffen, in das Holster gesteckt und sei verschwunden. Prinzessin Amalia – Tochter von König Willem-Alexander und Königin Máxima – war erst im August in das Christliche Gymnasium Sorghvliet in Den Haag aufgenommen worden, dessen Slogan «In Sorghvliet passiert mehr!» lautet.

Happy Family:&nbsp;König Willem-Alexander mit Königin Maxima und (von links) den Prinzessinnen Ariane, Amalia und Alexia.<br data-editable="remove">
Happy Family: König Willem-Alexander mit Königin Maxima und (von links) den Prinzessinnen Ariane, Amalia und Alexia.
Bild: Phil Nijhuis/AP/KEYSTONE

Der Schuldirektor sagte dem niederländischen TV-Sender NOS, dank des «schnellen und korrekten Handelns der Betroffenen» sei die Sicherheit der Schüler nicht gefährdet gewesen. Deswegen habe man auch beschlossen, die Eltern nicht über den Waffenfund auf dem stillen Örtchen zu unterrichten.

Jetzt auf

Die Polizei teilte mit, alle Beamten seien nach dem Vorfall noch einmal an die Regeln für den Umgang mit ihren Dienstwaffen erinnert worden. Die vergessliche Personenschützerin sei aber nicht bestraft worden. Die Beamtin gehört zu einer speziellen Sicherungsgruppe der Polizei, die für den Schutz der niederländischen königlichen Familie zuständig ist.

(aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Billie Eilish macht ihre Fans mit ihrem neuen Look sprachlos

Vor nicht allzu langer Zeit hat Billie Eilish ihre charakteristischen schwarz-grünen Haare blond gefärbt und damit für einiges an Aufsehen gesorgt. Doch gerade haben sich die Fans an ihre veränderte Frisur gewöhnt, da kommt die Sängerin wieder mit einem komplett neuen Look um die Ecke, der einigen ihrer Instagram-Follower den Atem verschlägt.

Zur Story