International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gestorben mit 21 – wer war Juice Wrld?



Am Sonntagabend war in den Medien eine Nachricht zu lesen, die vielen nichts gesagt haben dürfte: Rapper Juice Wrld ist mit nur 21 Jahren verstorben. Während die Medien den Tod des Künstlers in eher bescheidenen Meldungen abhandelten, war die Bestürzung im Netz gross.

FILE - In this May 1, 2019 file photo, Juice WRLD accepts the award for top new artist at the Billboard Music Awards at the MGM Grand Garden Arena in Las Vegas. The Chicago-area rapper, whose real name is Jarad A. Higgins, was pronounced dead Sunday, Dec. 8 after a

Juice Wrld starb mit 21 Jahren an einem Schlaganfall. Bild: AP

Auf Instagram, Twitter, Facebook und co. wurden innert kürzester Zeit zehntausende Beileidsbekundungen geschrieben. Selbst im Twitter-Brachland Schweiz schnellte der Hashtag #juiceworld noch am gleichen Abend auf Platz eins der Trend-Charts.

Ein Künstlerkind des Internetzeitalters

Dass Juice Wrld vielen kein Begriff ist, liegt unter anderem daran, dass der Rapper noch ganz am Anfang seiner Karriere stand. Erst im März 2018 hatte er einen Plattenvertrag über drei Millionen US-Dollar beim Label Interscope Records unterschrieben.

Ein weiterer Grund ist, dass Jarad Anthony Higgins, wie er mit bürgerlichem Namen heisst, aus den USA stammt. Wenn er selbst in den USA noch nicht im Mainstream angekommen war, wie sollte er es hier sein? Der wohl gewichtigste Grund dürfte aber sein, dass Juice Wrld ein Künstler des Internetzeitalters ist.

Während Künstler früher noch auf das Fernsehen und wortwörtliche Mundpropaganda angewiesen waren, können sie heute dank der sozialen Medien und «Shares» zu Weltruhm gelangen, ohne dass normale Internet-Nutzer das mitbekommen. So kann ein Künstler sich in der Social-Media-Bubble nach oben arbeiten und zu weltweiter Bekanntheit gelangen.

Ein Selfmade-Künstler

1998 in Chicago geboren, hatte Juice Wrld in der Highschool angefangen zu rappen. Seine Songs lud er dabei auf die Musik-Streaming-Plattform Soundcloud hoch, um sie so zu promoten.

2017 veröffentlichte er eine EP mit dem Titel «999», die ihm nicht nur zum Online-Durchbruch verhalft, sondern auch andere Künstler auf ihn aufmerksam machte. 2018 gingen seine beiden Songs «Lucid Dreams» und «All Girls Are the Same» schliesslich viral. Juice Wrld war nun endlich auch aussherhalb der sozialen Medien auf dem einen oder anderen Radar erschienen.

Ein Porträt im Billboard Magazin folgte und im Mai gewann er sogar bei den Billboard Music Awards in der Kategorie «Top New Artist». Seine beiden Songs «Lucid Dreams» und« All Girls Are the Same» wurden so oft angehört, dass er 2018 zum meistgehörten Künstler auf Soundcloud avancierte. Auch auf anderen Plattformen hatte er sich eine beachtliche Gefolgschaft erarbeitet. Unter anderem folgten ihm fast neun Millionen Fans auf Instagram.

Der 21er-Club

Anfang 2019 veröffentlichte Juice Wrld schliesslich sein zweites Album «Death Race to Love» mit dem er Platz eins der US-Billbordcharts erreichte. Auch in Europa erreichte er mit dem Album Top-20 Platzierungen in der Schweiz, Grossbritannien und Österreich.

Noch 2018 rappte Juice Wrld in seinem Song «Legends» davon, dass alle immer nur über den 27 Club reden würden, obwohl Rapper heutzutage kaum älter als 21 Jahre würden.

«What's the 27 Club? We ain't making it past 21.»

Juice Wrld spielte damit auf die beiden Rapper XXXTentaction und Lil Peep an, die 2018 und 2017 verstarben. Beide haben ihren 22. Geburtstag nicht mehr erlebt. Im gleichen Song rappte Juice Wrld weiter «I been going through paranoia». Nicht unberechtigt, wie sich jetzt tragischerweise herausgestellt hat. (pls)

«Legends» von Juice Wrld:

abspielen

Video: YouTube/Juice WRLD

Diese Persönlichkeiten haben uns 2019 schon verlassen

Das bedeutet Hip Hop den Frauenfeld-Besuchern

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Glenn Quagmire 09.12.2019 11:18
    Highlight Highlight Nie gehört... aber tragisch, dass ein Mensch so jung verstirbt. Egal ob Promi oder Normalo, es muss schrecklich für die Eltern und anderen Angehörigen sein.

    Woran starb der junge Mann aber überhaupt?
  • lilie 09.12.2019 08:23
    Highlight Highlight Egal, wer er war, es ist einfach erschütternd, wenn ein Mensch so jung aus dem Leben gerissen wird.

    Für die Hinterbliebenen sicher ein grosser Schock. Vielleicht ist es da immerhin tröstlich zu wissen, dass er zumindest nicht lange leiden musste.
  • Ohmann94 09.12.2019 02:15
    Highlight Highlight Schade um diesen jungen Musiker, aber Rap hat er definitiv nicht gemacht... Trap oder SingSang-Autotune - ja. Rap - nein.

    Auf jeden Fall: R.i.P.
    • Antinatalist 09.12.2019 03:15
      Highlight Highlight SingSang-Autotune 👍🏻

      Der Ablöscher schlechthin. Damit macht man jeden Track, und sei er sonst noch so gut, kaputt.
    • asozialezürcher 09.12.2019 03:51
      Highlight Highlight Gehört heutzutage auch zu Rap, Rappen konnte der Junge auch wirklich gut. Schau dir mal seine einstündige Freestyles bei Westwood an. Der erste, wo er einen schwarzen Hoodie trägt gefällt mir besser. Beim zweiten rappt er eine Stunde lang auf Eminem Beats. Sollte auch jeden Old School Head überzeugen.
    • JonSerious 09.12.2019 07:21
      Highlight Highlight ...gejammert, dass sich Genres weiterentwickeln und du halt trap nicht magst - ja. Dein Beileid (glaubwürdig) ausgedrückt - nein.


      Dann gib dir weiterhin deine Mucke und lass ihn und die, die ihn und seine Musik gemocht haben in Frieden.
    Weitere Antworten anzeigen
  • R10 09.12.2019 01:04
    Highlight Highlight Ein unheimlich talentierter Künstler... möge er in Frieden ruhen
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 09.12.2019 00:22
    Highlight Highlight Ein ganzer Artikel und mit keinem Wort wird erwähnt, wie der Gute den gestorben ist! Hatte er einen Herzfehler, fuhr er zu schnell oder wurde er getötet? ...
    • Milan Marquard 09.12.2019 02:28
      Highlight Highlight Steht unter dem Bild und im Link zu unserem Artikel. Dir einen schönen Montag
    • Schlange12 09.12.2019 05:09
      Highlight Highlight Sorry muss mich LMYI anschliessen. Es steht zwar unter dem Bild aber handwerklich nicht schön gelöst.
    • Pümpernüssler 09.12.2019 08:28
      Highlight Highlight @milan Ein Abschnitt im Text wäre einfacher für den Leser. Ist ja nur die Todesursache...
    Weitere Antworten anzeigen
  • El Tirador 09.12.2019 00:21
    Highlight Highlight möge er in Ruhe frieden.
    Aber bin nicht Fan dieser Art von Rap, nur Autotunes, naja Musik ist Geschmackssache
    • asozialezürcher 09.12.2019 03:53
      Highlight Highlight Klar, aber der Junge konnte auch gut ohne Autotune singen. Wenn Autotune gebraucht wu, dann meidt nicht extrem viel wenn mans vergleicht mit Migos oder Future z.B.
  • qolume 09.12.2019 00:14
    Highlight Highlight Tja, das Leben ist schwierig. Es gibt den Ausweg Richtung Walhalla, es gibt die Möglichkeit mit nahen Bekannten zu sprechen. Es gibt die Möglichkeit sich zu verstecken.
    Ich mag niemanden schuldig Sprechen für die persönliche Entscheidung.
    Ich, für mich, hoffe dass es genug Menschen gibt, welche mich mögen und mich auch in meinen dunkelsten Gedanken begleiten.
    Sorry, das war jetzt etwas düster, aber habt Freude! Seid fröhlich, geniesst das Leben, ihr wisst, das es schneller vorbei sein könnte als ihr euch bewusst seid.
    Einen schönen Montag wünsche ich euch!
  • Ferd Blu 08.12.2019 23:39
    Highlight Highlight Echt traurig wie viele sogenannte Künstler an Drogenmissbrauch sterben oder daran das sie in kriminellen Millieus verstrickt sind. XXXTentacion starb ja auch daran. Wobei der hier im Artikel an einem Schlaganfall starb. Dennoch ist so ein Starleben oftmals ein Albtraum insbesondere wenn Drogen im Spiel sind.
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 09.12.2019 06:51
      Highlight Highlight Ich stelle dir gerne mal zwei Menschen vor, die in sehr jungen Jahren Schlaganfälle hatten.
      Einer mit drei Jahren, der andere mit 21.
      Wieso der jüngere einen hatte weiß ich nicht. Er konnte kaum mehr sprechen.
      Der ältere hatte eine unentdeckte Blutgerinnungsstörung.
      Würdest du das den beiden ins Gesicht sagen?
  • Jakobokaj 08.12.2019 23:27
    Highlight Highlight RIP <3

People-News

«Äusserst unschön»: Rammstein-Sänger Till Lindemann dreht Sex-Film statt Musik-Video

Rammstein-Sänger Till Lindemann macht das, was er am besten kann: provozieren. Das Video zu seiner neuen Solo-Single ist mehr als nur ein Musikvideo. Es ist ein Sexfilm – und Lindemann mittendrin.

Mit seiner Band Rammstein ist Sänger Till Lindemann um nichts verlegen. Bei seiner Solo-Band «Lindemann» geht die Provokation noch ein Stück weiter. Das Thema Sex hat den Frontmann schon immer fasziniert. Im Rammstein-Clip zu «Pussy» wurden die Musiker von Doubles beim Sex dargestellt. Im Video zu «Till The End» von Lindemanns Solo-Projekt «Lindemann» ist jedoch der Musiker selbst zu sehen.

Wie «Bild» berichtet, ist das neue Video nur auf einer kostenpflichtigen Erotikseite zu sehen. Der Musik- …

Artikel lesen
Link zum Artikel