DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Wildkatzen sind genauso verspielt, wie unsere Stubentiger

03.01.2017, 16:46

Dass die kleinen Stubentiger manchmal etwas von ihren grossen und wilden Verwandten in sich haben, erleben Katzenhalter jeden Tag. Umgekehrt ist es nicht anders, denn auch Wildkatzen verhalten sich des Öfteren, als wären sie kleine Samtpfoten.

Riesige Katzen brauchen riesige Staubwedel.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Auch bei grossen Katzen gehören sie zu den Favoriten: Bälle jeglicher Art.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Ob bei einem Luchs ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

... oder einem Tiger.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Alternativ tut es auch ein Schwimmring.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Wird von grossen und kleinen Katzen empfohlen: Unsere neue App:

Bild: watson.ch
CATSON – ganz viel Miau in einer App 😻
Hol dir die beste App der Welt und schau dir den ganzen Tag nur Katzengeschichten und herzige Katzenbilder aus aller Welt an:
Catson fürs iPhone >>
Catson für Android >>

Aber der Klassiker ist natürlich Karton.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Wer es lieber natürlich mag, kann seiner Wildkatze auch mal einen Kürbis geben.

Animiertes GIFGIF abspielen

Spass ist bei dem Kürbis-Plausch garantiert.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Auch die Schwarzfusskatze ist eine Wildkatze, wenn auch eine kleine:

1 / 10
Wildkatzen im Portrait: Die Schwarzfusskatze
quelle: wikimedia commons
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(pls)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Wie diese ukrainische Influencer-Katze dem Krieg entfliehen konnte
Kater Stepan ist eine kleine Internetberühmtheit. Auf seinem Instagram-Account unterhält er über eine Million Menschen mit seinen Schnappschüssen. Nun ist er wie viele andere aus seiner ukrainischen Heimat geflüchtet.

Stepan ist auf Instagram ein Star. Das Markenzeichen des ukrainischen Katers? Seine durchgehend unbeeindruckte – ja fast schon miesgelaunte – Mine. Ein Ausdruck an dem sich auf Instagram über eine Million Follower erfreuen. Auf seinen Bildern ist er allerdings selten alleine zu sehen. Mit welchen Requisiten er sich bis vor wenigen Wochen bevorzugt ablichten liess, siehst du hier:

Zur Story